Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Universitätslehrgang "Psychotherapeutisches Fachspezifikum: Individualpsychologie und Selbstpsychologie"

Universität Wien / Postgraduate Center
-
Anfang Oktober 2020  Spitalgasse 2, 1090 Wien
 
Kursinhalte
Differenzialdiagnosen sowie Behandlungstechniken werden an das Thema Psychotherapieforschung herangeführt. Neben der theoretischen Ausbildung, die der Universitätslehrgang abdeckt, kommt auch der praktischen Ausbildung bei den Kooperationspartnern gleichrangige Bedeutung zu. So garantieren Lehranalyse, Praktikum und Praktikumssupervision, eigene psychotherapeutische Arbeit unter Supervision sowie Kontrollanalyse gemeinsam mit den erworbenen theoretischen Kenntnissen eine optimale Ausbildung
Zielpublikum
Der Universitätslehrgang richtet sich an Personen, die an psychotherapeutischer Arbeit unter dem Gesichtspunkt psychoanalytischer Methoden (IP, PA) Interesse haben.
Qualifikationen
- vollendetes 24. Lebensjahr - agbeschlossenes psychotherapeutisches Propädeutikum - Quellberuf oder ein Zulassungsbescheid des Ministeriums und - abgeschlossenes Studium oder vergleichbarer Abschluss auf Bachelor-Niceau
Lokaler Veranstalter
Österreichischer Verein für Individualpsychologie, Wiener Kreis für Psychoanalyse und Selbstpsychologie
 

Anfragen und Anmeldung:

Studierende erlangen im Rahmen dieses Masterprogramms fundierte Kenntnisse über Theorien, Differenzialdiagnosen sowie Behandlungstechniken und werden an das Thema Psychotherapieforschung herangeführt.
Frau Mag. Alexandra Bisanz
 
Kategorien
Gesundheitssysteme, Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Psychische Gesundheit und Psychiatrie, Public Health
Art des Abschlusses
Master
Kursform
Berufsbegleitend
Sprache
Deutsch
Credit Points
120 ECTS - Points
Kosten
EUR 12.100,00
(Die Kosten für die praktische Ausbildung bei der fachspezifischen Ausbildungseinrichtung sind darin nicht inbegriffen.)
Teilnehmerzahl (max.)
16
Veranstalter Kontakt
Spitalgasse 2 (Campus der Universität Wien), Hof 1
1090 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärzte der WeltCenter of ExcellenceCharité International AcademyCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÄrztekammer für WienSwiss Tropical and Public Health InstituteHelix - Forschung & Beratung Wien