Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Dipl. Lebens- und Sozialberater/in Graz

Vitalakademie
Kursinhalte
Lebens- und Sozialberatung bedeutet professionelle Beratung und Begleitung von Menschen in verschiedensten Problem- und Entscheidungssituationen. Dipl. Lebens-und Sozialberater/innen begleiten Menschen ein Stück ihres Lebensweges – in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen und bei der Definition und Erreichung ihrer Lebensziele.
Lernziele, Trainingsziele
Lebens- und Sozialberatung ist neben der Medizin, Psychologie und Psychotherapie als die vierte Säule der Gesundheitsvorsorge etabliert. Der Kurs befasst sich mit Beratung, Prävention, Bewusstseinsbildung sowie Krisensituationen.
Zielpublikum
Für Personen, welche in den Einsatzfeldern der Lebens- und Sozialberatung selbstständig oder im Angestelltenverhältnis tätig werden wollen. Sich beruflich neu orientieren oder einen Grundberuf im psychosozialen Bereich erlernen möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Schwerpunkt in dieser Ausbildung ist einerseits die Bewältigung von Problemen und Disharmonien bei Ehepaaren und Lebensgemeinschaften und generell in Beziehungen im privaten sowie beruflichen Umfeld.
Qualifikationen
Eignungsgespräch mit Lehrgangsleitung erforderlich Vollendetes 25. Lebensjahr Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf
Lokaler Veranstalter
Sportzentrum Pachern, Pachern Hauptstr. 94, 8075 Graz.
Anmerkungen
Abschluss: Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Anmeldefrist ist jeweils 4 Wochen vor Ausbildungsstart.
 

Anfragen und Anmeldung:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Frau Mag. Alexandra Schreiner
 
Kategorien
NA
Kursform
Berufsbegleitend
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 5.980,00
(Ratenzahlung 1 255,80 €(5x) 261,62 € (24x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

newTreeHilfswerk AustriaÖsterreichische Akademie der ÄrzteAlumni Club Medizinische Universität WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Public Health Association (EUPHA)Charité International AcademyÖsterreichisches Rotes Kreuz