mail
Druckansicht
 
 

Steuerung von Evaluationen

Österreichische Cochrane Zweigstelle (ÖCZ) / Donau-Universität Krems, Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Archiv
-
23.09.2014 - 24.09.2014  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems, Österreich
 
Kursinhalte
Evaluation kommt sowohl international als auch in Österreich eine zentrale Bedeutung zu. Die Teilnehmenden erfahren, welche Mög-lichkeiten und Grenzen die wichtigsten Evaluationsansätze haben, lernen die zentralen Voraussetzungen für nutzenorientierte Evalua-tionen kennen und sind in der Lage Evaluationsprojekte erfolgreich zu steuern.
Zielpublikum
Der Workshop richtet sich an Personen, die in ihrer Organisation Maßnahmen verantworten, kontrollieren, entwickeln und durchführen und sich gern näher mit dem Instrument der Evaluation vertraut machen wollen.
Lokaler Veranstalter
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems
 

Anfragen und Anmeldung:

http://www.donau-uni.ac.at/de/department/evidenzbasiertemedizin/seminare/anmeldung/index.php?URL=/de/studium/medizin_gesundheit_soziales/gesundheitsfoerderung_sozialwesen/steuerungevaluationen/anmeldung
Frau Sandra Hummel
 
Kategorien
Evaluierung
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 590,00
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems an der Donau
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Hilfswerk AustriaAMREF - African Medical and Research FoundationCenter of ExcellenceCharité International AcademyÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes Kreuz