Druckansicht
 
 

9. Tagung Unabhängiger Arbeitskreis Ästhetik Mallorca

Kongressbüro J.R.
Archiv
-
28.04.2014 - 02.05.2014  H10 Punta Negra, Ctra. d’Andraitx, km. 12, 07181 Costa d’en Blanes, Mallorca, Spanien
Referenten: Marc Däumler, Berlin Dr. med. Colette C. Camenisch, CH Zürich Marcel Christ, Schellerten Dr. med. Murat Dagdelen, Kassel Dr. med. Anthony Erian, E Cambridge Dr. med. Robinson Ferrara, Kirchheimbolanden Dr. med. Mirko Matthias Fuchs, Neunkirchen/Saar Dr. med. Thomas Gohla, Karlsruhe Dr. med. Klaus Hoffmann, Bochum Dr. med. Dr. med. dent. Wolfgang Kater, Bad Homburg Silke Lömmersdorf, Lorsch Dr. med. Thomas Lorentzen, Berlin Dr. med. Holger Marsch, Essen Prof. h. c. Dr. med. Nedim Pipic, A Wien Dr. med. Karl Schuhmann, Hattingen an der Ruhr Prof. Dr. med. Hans-Joachim Strittmatter, Waiblingen Dr. med. Klaus Ueberreiter, Birkenwerder Dr. med. Dominik von Lukowicz, München
 
Kursinhalte
Rhinoplastik, Kinn, Hals, Facelift, Filler, Mammaaugmentation und -reduktion, Körperformung, Intimchirurgie, Gastvorträge
Zielpublikum
Plastische Chirurgen, Chirurgen, Augenärzte, Gynäkologen, Dermatologen, HNO-Ärzte, MKG-Ärzte, Urologen
 

Anfragen und Anmeldung:

Kongressbüro J.R. Kortenkamp 3 / 22927 Großhansdorf Tel: +49 (0)4102 – 695070 Fax: +49 (0)4102 – 695071 E-Mail: Info@kongressbuero-JR.de
Frau Jasmin Rühen
 
Kategorien
Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Dauer
5 Tage
Sprache
Deutsch, Englisch
Kosten
EUR 290,00
(Wissenschaftliche Sitzung - gesamte Woche bis 28. Februar 2014 € 290,00 ab dem 01. März 2014 € 390,00 Tageskarten 1 Tag € 100,00 2 Tage € 190,00 3 Tage € 270,00 4 Tage € 340,00 3 Tage € 270,00 4 Tage € 340,00)
Teilnehmerzahl (max.)
50
Veranstalter Kontakt
Kortenkamp 3
22927 Großhansdorf
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Hilfswerk AustriaAMREF - African Medical and Research FoundationAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinnewTreeÄrzte der WeltÖsterreichisches Rotes Kreuz