mail
Druckansicht
 
 

TCM:Traditionelle Chinesische Gesundheitspflege - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archiv
-
Mitte April 2014 - Mitte Mai 2016  Donau - Universität Krems, Dr. Karl Dorrekstraße 30, 3500 Krems, Österreich
 
Kursinhalte
Grundlagen der Traditiontellen Chinesischen Meidzin, Ernährungslehre nach den 5 Elementen, Tuina, Qi Gong, Chineschische und westliche Kräuterlehre, Meridianlehre
Lernziele, Trainingsziele
Teilnehmer beherrschen die Anschauungsweise der Traditionellen Chinesischen Gesundheitspflege und können diese nach Abschluß im Rahmen der präventiven Gesungheitspflege anwenden
Zielpublikum
In Gesundheitsberufen tätige Personen mit dementsprechender Qualifikation
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Weiterbildung zum Master Of Science mit individuellen Möglichkeiten im Bereich der Ernährungsberatung und Tuina Massage
Qualifikationen
Mehrjährige relevante berufliche Tätigkeit
Anmerkungen
Absolvierung eines Aufnahmegespräches
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Dr. Christine Schauhuber
 
Kategorien
Komplementärmedizin
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
4 Semester
Sprache
Deutsch
Credit Points
95 ECTS - Points
Kosten
EUR 8.500,00
(Teilzahlung semesterweise möglich)
Veranstalter Kontakt
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

newTreeÄrztekammer für WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademyHilfswerk AustriaAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes KreuzEuropean Public Health Association (EUPHA)