Druckansicht
 
 

Anleitung von Auszubildenden und neuen MitarbeiterInnen durch HeimhelferInnen

Wiener Rotes Kreuz / ABZ - Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes
Archiv
-
13.05.2014 - 17.06.2014  Safargasse 4, 1030 Wien, Österreich
 
Kursinhalte
Zu den Aufgaben von Anleitungspersonen gehören das Vermitteln von Kenntnissen u. Fertigkeiten in der Betreuung. HeimhelferInnen organisieren und führen die Anleitungen in ihren Tätigkeitsbereichen durch und sind in der Lage die Leistungen der Anzuleitenden einzustufen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden ist ein hohes Maß an sozialer, fachlicher, methodischer u. kommunikativer Kompetenz erforderlich. Diese Kompetenzen werden im Rahmen dieser Fortbildung vermittelt.
Lernziele, Trainingsziele
Selbständige Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluation der Anleitung / Begleitung von Auszubildenden und neuen Mitarbeitern unter Einbeziehung pädagogisch-didaktischer Grundsätze.
Zielpublikum
HeimhelferInnen die neue MitarbeiterInnen ins Tätigkeitsfeld einführen bzw. Auszubildende anleiten - oder eine solche Funktion anstreben
Qualifikationen
Positiv abgeschlossene Ausbildung zur / zum HeimhelferIn
Lokaler Veranstalter
Akademie des Wiener Roten Kreuzes
 

Anfragen und Anmeldung:

Mag. Günter Puchner, MBA, MAS
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Expertenkurse, Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Fachpflege, Gesundheitsförderung, Gesundheitssysteme, Gesundheitsversorgung
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
4 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 297,00
(Bei Anmeldung bis 15.04.2014)
Veranstalter Kontakt
Safargasse 4
1030 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

newTreeÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichisches Rotes KreuzÄrzte der WeltEuropean Health Forum Gastein