Druckansicht
 
 

Kongress Essstörungen 2013

Netzwerk Essstörungen
Archiv
-
17.10.2013 - 19.10.2013  Congress Centrum Alpbach, Alpbach 246, A-6236 Alpbach
Ziel des Kongresses ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Behandlung und Prävention von Essstörungen und Adipositas darzustellen und den wissenschaftlichen und klinisch-therapeutischen Austausch zu fördern. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.netzwerk-essstoerungen.at/kongress13
 
Kursinhalte
Das Netzwerk Essstörungen veranstaltet vom 17. bis zum 19. Oktober 2013 in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Essstörungen und der Medizinischen Universität Innsbruck den 21. Internationaler Kongress zum Thema Essstörungen (Anorexia Nervosa, Bulimia Nervosa, Binge Eating Disorder, Adipositas).
Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage: www.netzwerk-essstoerungen.at
Zielpublikum
Betroffene, Angehörige, ExpertInnen, Interessierte
 

Anfragen und Anmeldung:

Herr Prof. Dr. Günther Rathner
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Expertenkurse, Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Ernährung, Gesundheitsförderung, Public Health, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung
Sprache
Deutsch, Englisch
Veranstalter Kontakt
Templstraße 22
6020 Innsbruck
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Public Health Association (EUPHA)Ärzte der WeltAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinSwiss Tropical and Public Health InstituteHilfswerk AustriaOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Center of Excellence