Druckansicht
 
 

Komplexe Interventionen: Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Interventionsstudien (advanced)

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
Archiv
-
20.03.2013  TechnologiePark Köln, Joseph-Lammerting-Allee 17-19, 50933 Köln, Deutschland
9-13 Uhr
 
Kursinhalte
An ausgewählten Beispielen sollen die Herausforderungen der Vorbereitung, Pilotierung, Evaluation und Berichterstattung komplexer Interventionen diskutiert werden. Als Lehrformen kommen Vortrag, Gruppenarbeit und Diskussion zur Anwendung.
Zielpublikum
Angesprochen sind WissenschaftlerInnen, die sich noch nicht mit komplexen Interventionen beschäftigt haben.
Qualifikationen
Kenntnisse in der klinischen Epidemiologie und der evidenzbasierten Medizin werden vorausgesetzt. Das Modul kann, muss aber nicht in Kombination mit dem Modul „Komplexe Interventionen: Probleme bei der Synthese publizierter Daten in systematischen Reviews“ belegt werden.
Lokaler Veranstalter
Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Diana Barche
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Evaluierung, Gesundheitsversorgung, Klinische Forschung, Public Health, Public Health Forschung, Statistik, Summerschool, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Vollzeit
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 130,00
(Reguläre Teilnahmegebühr: 290€; Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten: 130€; Ermäßigte Gebühr für Studenten: 80€ Eine Anmeldung ist online auf www.dnvf.de möglich)
Veranstalter Kontakt
Kuno-Fischer-Str. 8
14057 Berlin
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärztekammer für WienEuropean Health Forum GasteinAlumni Club Medizinische Universität WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichisches Rotes KreuzCharité International AcademyHilfswerk Austria