Druckansicht
 
 

ITLS - International Trauma Life Support

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archiv
-
12.02.2011 - 13.02.2011  ASBÖ Wien, Hollergasse 2-6, 1150 Wien - ÖSTERREICH
 
-
29.10.2011 - 30.10.2011  ASBÖ Wien, Hollergasse 2-6, 1150 Wien - ÖSTERREICH
 
Kursinhalte
International Trauma Life Support ist eine weltweite Organisation mit dem Ziel, die Sterblichkeitsrate nach Verletzungen zu senken. Dies geschieht durch die Einrichtung von lokalen Trainingszentren in denen Rettungsdienstpersonal und Ärzte nach international anerkannten Standards in der präklinischen Behandlung Verletzter ausgebildet werden.Ein ITLS-Lehrgang ist eine anstrengende Ausbildung auf hohem Niveau, auf die Sie sich ausreichend vorbereiten müssen.
Zielpublikum
Med.Fachpersonal mit Grundausbildung von mind. 40Std.(Rettungssanitäter, etc.)
Qualifikationen
mind. 40 Std. medizinische Grundausbildung
Zertifizierung
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Samariter Bettina Verhnjak
 
Kategorien
Gesundheitsversorgung, Notfallmedizin International
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 517,00
Veranstalter Kontakt
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Akademie der ÄrzteEuropean Health Forum GasteinÄrztekammer für WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Alumni Club Medizinische Universität WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioHilfswerk AustriaAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und Medizin