Druckansicht
 
 

Basistraining für Endoskopisches Operieren

MEDISIM GmbH & Co. KG / Institut für Medizinische Fortbildung am Simulator
Archiv
-
27.02.2010  Köln
 
-
19.03.2010  Köln
 
-
17.04.2010  Köln
 
-
29.05.2010  Köln
 
-
25.06.2010  Köln
 
-
10.07.2010  Köln
 
-
04.09.2010  Köln
 
-
08.10.2010  Köln
 
-
06.11.2010  Köln
 
-
03.12.2010  Köln
 
Kursinhalte
Ganztageskurs 08:45 - 17:30; intensives praktisches Training. Max. 14 Teilnehmer; 2 Teiln./ Arbeitsplatz mit Pelvitrainern und Video; Übugen an Schaumstoffmodelen zu Naht, Konten, Clip; Übungen am Schweinedarm zu Stapler, Anastomosen und Ultraschalldissektion (Harmonic).
Weiteres und Online-Anmeldung bei www.medisim.com
Freies Üben ohne Tutor gesondert buchbar.
Lernziele, Trainingsziele
Basisferetigkeiten des intraabdominellen endoskopischen Operierens
Zielpublikum
Ärzte operativer Disziplinen mit wenig Erfahrung im endoskopischen Operieren, pflegerisches und technisches OP-Personal, Medizinstudenten in klinischen Semestern
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Angehörige vorwiegend intraabdominell endoskopisch operierender Disziplinen
Qualifikationen
siehe Zielpublikum
Zertifizierung
12 CME-Punkte durch die Ärztekammer Nordrhein
Anmerkungen
Bitte beachten Sie die Möglichkeit der gesonderten Buchung von Freiem Üben ohne Tutor.
Online-Anmeldungen über www.medisim.com
 

Anfragen und Anmeldung:

Univ.-Prof. Dr. med. Walter Buzello
 
Kategorien
Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Sprache
Deutsch
Credit Points
12 CME
Kosten
EUR 178,00
Veranstalter Kontakt
Nattermannallee 1
50829 Köln
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthEuropean Health Forum GasteinÖsterreichische Akademie der ÄrzteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Swiss Tropical and Public Health InstituteCharité International AcademyHilfswerk Austria