Druckansicht
 
 

Natural Medicine - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archiv
-
Anfang November 2010 - Ende Februar 2012  Donau-Universität Krems, Dr. Karl Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
3 Semester berufsbegleitend
 
Kursinhalte
*Geschichte, Prinzipien und prakt. Anwendung therapeut. Strategien versch. Naturheilverfahren: Homöopathie, Phytotherapie,
Regulationsmedizin, trad. europ. Medizin, Einf. in die manuelle Medizin
*Methoden der Qualitätsverbesserung der medizin. Praxis und ihr Einsatz bei Naturheilverfahren
*Schwerpunkt auf praktischem Arbeiten, Live- und Videocasuistiken
*Gesundheitsförd. und Krankheitsprävent., Patienenmanagement u. Praxisführung
*Vergleich der westl. Naturheilkunde mit asiat. Heilkunde
Lernziele, Trainingsziele
Vermittlung folgender Heilverfahren: Phytotherapie, Homöopathie, regulationsmediz. Verfahren, trad. europ. und außereurop. Med., Einf. in die manuelle Medizin, Ernährungstherap. sowie praxisrelevante Methoden - Schwerpunkt liegt auf prakt. Arbeiten
Zielpublikum
Personen mit einem international anerkannten akademischen Abschluss in Human- oder Zahnmedizin
Lokaler Veranstalter
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Anmerkungen
Natürliche Heilmethoden gewinnen durch die wachsende Nachfrage der Patienten zunehmend an Bedeutung. Diesem Trend trägt der neue Master-Lehrgang \"Natural Medicine\" Rechnung. Er vermittelt Ärzten wissensch. fundierte Kenntnisse in Naturheilverfahren.
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Sabine Pichler
 
Kategorien
Komplementärmedizin
Sprache
Deutsch
Credit Points
60 ECTS - Points
Kosten
EUR 6.000,00
Veranstalter Kontakt
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichisches Rotes KreuzCenter of ExcellenceSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Public Health Association (EUPHA)Ärzte der WeltÖsterreichische Akademie der Ärzte