Druckansicht
 

Konferenz zur Zukunft Europas

Die Zukunft liegt in Ihren Händen
Konferenz zur Zukunft Europas

Diese Plattform ist die Anlaufstelle der Konferenz zur Zukunft Europas. Dies ist Ihre Gelegenheit, sich Gehör zu verschaffen und mitzuteilen, in welchem Europa Sie leben möchten, um so unsere Zukunft mitzugestalten.

Was hat es mit der Konferenz zur Zukunft Europas auf sich?

Die Konferenz zur Zukunft Europas ist eine einzigartige und günstige Gelegenheit für die europäischen Bürgerinnen und Bürger, um die Herausforderungen und Prioritäten Europas zu erörtern. Dies ist der Ort, darüber nachzudenken, welche Zukunft Sie sich für die Europäische Union wünschen – ganz gleich, woher Sie kommen oder was Sie tun.

Das Europäische Parlament, der Rat und die Europäische Kommission haben sich verpflichtet, die Europäerinnen und Europäer anzuhören und im Rahmen ihrer Zuständigkeiten den Empfehlungen zu folgen.

Die Konferenz wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022 Schlussfolgerungen mit Leitlinien für die Zukunft Europas erarbeiten.

Wer kann teilnehmen?

Europäische Bürgerinnen und Bürger aus allen Gesellschaftsschichten und aus allen Ecken der Union, wobei junge Europäerinnen und Europäer eine zentrale Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des europäischen Projekts spielen.

Europäische, nationale, regionale und lokale Behörden sowie die Zivilgesellschaft und andere Organisationen, die Veranstaltungen organisieren und Ideen einbringen möchten.

Alle Teilnehmenden müssen die in unserer Charta der Grundsätze (Externer Link) festgelegten Werte achten.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

  Quelle: futureu.europa.eu (7.5.2021)
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."
 

Swiss Tropical and Public Health InstituteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Health Forum GasteinCharité International AcademyÄrztekammer für WienÄrzte der WeltÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichisches Rotes Kreuz