Zurück zur Startseite | Job des Monats
mail
Druckansicht
 
 

Fachleitung OP für die interdisziplinäre Chirurgie (m/w/d)

Kennziffer, Chiffre: GGIn0522FP_US_MH1545

Wir suchen für ein konfessionelles Klinikum mit mehreren Standorten in Niedersachsen eine

Fachleitung OP für die interdisziplinäre Chirurgie (m/w/d)

Das Klinikum mit über 500 Betten an zwei Standorten versorgt auf medizinisch höchstem Niveau jährlich rund 30.000 PatientInnen stationär und über 70.000 ambulant und ist Akademisches Lehrkrankenhaus. Die Versorgung erfolgt u. a. in den Bereichen Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie mit Schwerpunkt Endoprothetik sowie Anästhesie und Schmerztherapie. Dabei wird insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Abteilungen und die Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung Wert gelegt.

Ihre Vorteile:

  • Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Möglichkeit einer vorherigen Hospitation
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung
  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Systematische Möglichkeiten zur Erweiterung des Kompetenzprofils im Rahmen der Personalentwicklung
  • Vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Diverse Arbeitgeberleistungen inklusive betriebliche Altersversorgung
  • Familienfreundlicher Arbeitsort mit allen Schulformen

Ihre Aufgaben:

  • Einhaltung, Evaluation und Weiterentwicklung der Qualitäts- und Behandlungsstandards
  • Beachtung der individuellen Patientenbedürfnisse und Anpassung der Maßnahmen und Tätigkeiten sowie deren Organisation im Team
  • Überwachung und Organisation festgelegter Arbeitsabläufe in der Abteilung
  • Anleitung und Hilfestellung für Auszubildende, neue MitarbeiterInnen oder solche, die bestimmte Aufgaben noch nicht übernommen haben
  • Mitwirkung an der Überwachung der Bestellungen und des Verbrauchs von Sachgütern unter Wirtschaftlichkeitsaspekten sowie sachgemäße Lagerhaltung in der Abteilung
  • Verantwortung für eine gute Ablauforganisation unter Mithilfe aller MitarbeiterInnen der Abteilung
  • Mitorganisation der Arbeitseinteilung unter Berücksichtigung der Qualifikation der einzelnen MitarbeiterInnen und der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Kinderkrankenpfleger sowie ggf. Fachweiterbildung für den Operationsdienst
  • Wünschenswert: Qualifikation zum Praxisanleiter
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung in der jeweiligen Tätigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Betriebswirtschaftliches Denken
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur Weitervermittlung beruflichen Könnens
  • Souveräner Umgang mit fachbezogener EDV
Weitere Information

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne: 
 

Mag. Katharina Seitz
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: kseitz@goinginternational.org
Dr. Gerhard Polak
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: gpolak@goinginternational.org
 
Land
Deutschland
Ort / Region
Westen Niedersachsens
Position / Funktion
Stationsleitung
Wochenstunden
Vollzeit
Bezahlung / Gehalt
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job-Newsletter

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Helix - Forschung & Beratung WienAlumni Club Medizinische Universität WienÄrzte der WeltCharité International AcademyOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinHilfswerk Austria