Chefarzt für Kardiologie (m/w/d)

Kennziffer, Chiffre: GGIn0122CA1768_US_MH1469

Wir suchen für ein Krankenhaus in Niedersachsen eine/n

Chefarzt für Kardiologie (m/w/d)

Das Klinikum ist Teil eines großen privaten Trägers und ist mit rund 300 Betten und über 14.000 stationären und etwa 20.000 ambulanten PatientenInnen ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus. Die kardiologische Klink behandelt jährlich etwa 3.500 PatientInnen stationär. Sie besitzt zwei moderne Herzkatheterlabore, die rund um die Uhr betrieben werden. Jährlich werden ca. 1000 HKUs durchgeführt. Daneben umfasst das Leistungsspektrum u. a. Elektrophysiologische Untersuchungen, Katheterablation, Vorhofflimmerablation, VT-Ablation mit Herzpumpe, Vorhofohrverschluss, Ereignisrekorder, Herzschrittmacher, HIS-Bündel Stimulation, Defibrillator, Subkutaner Defibrillator, kardiale Resynchronisationstherapie und kardiale Kontraktionsmodulation.


Ihre Vorteile:

  • Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Anspruchsvolle Position mit weitreichenden Gestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung mit Dienstwagenregelung
  • Austausch auf kurzen Wegen unter Fachleuten (ChefärztInnen/Geschäftsführung/überregional)
  • Vielfältige Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Verschiedene Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge
  • Umfangreiche Arbeitgeberleistungen
  • Familienfreundlicher Arbeitsort mit allen Schulformen

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Weiterentwicklung kardiologischer Spitzenmedizin
  • Verantwortung für das ärztliches Team und den Ausbau der interprofessionellen Zusammenarbeit

Unsere Anforderungen:

  • FA für Innere Medizin und Kardiologie, mit fundierten Kenntnissen in allen gängigen kardiologischen diagnostischen und therapeutischen Verfahren
  • Hohe Sozialkompetenz und respektvoller und einfühlsamer Umgang mit den Patienten und deren Angehörigen
  • Bereitschaft zu betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln
  • Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sowie KollegInnen anderer Fachgebiete und der Weiterentwicklung sowie Optimierung von Prozessen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufdiensten
  • Führungspersönlichkeit mit Mut zur Innovation und überzeugenden fachlichen und persönlichen Qualitäten 
  • Zielgerichteter, kooperativer Führungsstil und Wille zur Motivation von KollegInnen und MitarbeiterInnen
Weitere Information

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Fühlen Sie sich von dieser Position angesprochen?

Dann berichten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch mehr über Ihre Möglichkeiten und Ihre Chancen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail um ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen beantwortet gerne: 
 

Mag. Katharina Seitz
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: kseitz@goinginternational.org
Dr. Gerhard Polak
Tel.: +43 (0)1 798 2527
E-Mail: gpolak@goinginternational.org
 
Land
Deutschland
Ort / Region
Niedersachsen
Position / Funktion
Chefarzt
Wochenstunden
Vollzeit
Bezahlung / Gehalt
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-(0)1-798 2527 15
Fax.: +43-(0)1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Job-Newsletter

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Ärzte der WeltHelix - Forschung & Beratung WienAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAlumni Club Medizinische Universität WienHilfswerk AustriaCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario