Chefarztnachfolge (w/m/d) Innere Medizin – Kardiologie im Süden Berlins

Kennziffer, Chiffre: GPE0320CA1768_EO1068

 

Wir suchen für ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung eine

Chefarztnachfolge (w/m/d) Innere Medizin – Kardiologie

 

Das Krankenhaus behandelt jährlich stationär über 20.000 Patienten und ist mit ca. 350 Betten unter konfessioneller Trägerschaft im Verbund mit acht weiteren Gesundheitsanbietern zudem ein Akademisches Lehrkrankenhaus. Das Haus zeichnen neben einer hochwertigen Allgemein- und Notfallversorgung auch spezialisierte Fachbereiche und Zentren aus. Die hervorragend ausgestattete Funktionsabteitung stellt für Diagnostik und Therapie u.a. ein hochmodernes Katheterlabor/Hybrid-OP zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • spannende, anspruchsvolle Leitungsaufgaben in einem motivierten kollegialen Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • hochmoderne Klinikausstattung in der Funktionsabteilung
  • viel Gestaltungsspielraum zum Aufbau eigenständiger Arbeitsgebiete
  • zusätzliche Altersversorgung
  • ein umfangreiches Angebot an internen und externen Fortbildungen
  • Lehr-/Forschungstätigkeit möglich
  • Erwerb apl. Prof. möglich
  • Stadt mit Weltkulturerbe und attraktiven Kultur- und Bildungsangeboten
  • eine optimale verkehrstechnische Anbindung
  • finanziertes DB-Jobticket
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche Tätigkeit, Teamfähigkeit, Sozialkompetenz, Belastbarkeit sowie Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst
  • Gestaltung und Erweiterung des Netzwerkes zusammen mit niedergelassenen Kardiologen, Internisten, Hausärzten, regionalen Kliniken und Herzzentren
  • Führung und Ausbildung des Mitarbeiterteams

Unsere Anforderungen:

  • Facharzt Innere Medizin (w/m/d) mit Schwerpunkt Kardiologie oder interventionelle Angiologie (Promotion erwünscht) und Zusatzbezeichnung Intensivmedizin sowie Interesse an der Intensiv- und Rettungsmedizin
  • Freude an Eigenverantwortlichkeit, Teamwork, sozialem Umfeld, Belastbarkeit sowie Beteiligung am Rufbereitschaftsdienst

 

Weitere Information

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist!

Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden nach erfolgter Kontaktaufnahme im persönlichen Gespräch erörtert. Tel.: +43 (0)1-798 2527, E-Mail: office@goinginternational.org

 
Land
Deutschland
Ort / Region
Berliner Raum
Position / Funktion
Chefarzt
Wochenstunden
Vollzeit
Bezahlung / Gehalt
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Alumni Club Medizinische Universität WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Swiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteÄrzte der WeltEuropean Health Forum GasteinÄrztekammer für Wien