Dipl. Gesundheits- und KrankenpflegerIn (DGKP) (w/m/d) - Kinder- und Jugendpsychiatrie

Kennziffer, Chiffre: AKH0320GKP_EO1059

 

An der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Station 07 suchen wir eine/einen

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger (DGKP) (w/m/d)

 

Schwerpunkte der Station 07:

Wir sind ein junges, dynamisches, engagiertes Team und suchen Verstärkung für unser multidisziplinäres Behandlungskonzept. An der Station 07 stehen 16 Betten für geplante und akute Aufnahmen bereit. Im Mittelpunkt stehen dabei Diagnostik und Therapie mit Schwerpunkt auf die Behandlung von Essstörungen und Störungen des Sozialverhaltens. Wir arbeiten nach den Pflegeorganisationsmodellen der Bezugs- und Gruppenpflege und bieten ein vielfältiges Angebot an pflegetherapeutischen Einzel- und Gruppenaktivitäten wie z.B. Koch-/Backgruppe, Gartengruppe, Kreativgruppe, Ernährungsgruppe. Im Rahmen der Bezugspflege findet gezieltes Skills- und Medikamententraining, sowie Aromapflege und in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen Angehörigenberatung statt.

Was bringen Sie mit?

  • Fähigkeit mit komplexen (Pflege-) Situationen und Familiendynamiken umzugehen, psychische Stabilität und humorvolles Wesen
  • Hohe soziale Kompetenzen, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit im multidisziplinärem Behandlungsteam
  • Bewusstsein hinsichtlich Vorbildfunktion und pädagogisches Geschick

Die Station bietet:

Eine strukturierte, supervidierte Einschulung in die Bezugspflege und in das an der Station etablierte Anorexiebehandlungskonzept. Unsere MitarbeiterInnen handeln im Rahmen des Pflegeprozesses eigenständig und arbeiten interdisziplinär eng mit anderen Berufsgruppen zusammen (Visiten, Helferkonferenzen, Fallbesprechungen). Supervisionen finden regelmäßig, sowohl pflegeintern als auch berufsgruppenübergreifend statt. Um neue MitrabeiterInnen gut auf ihre berufliche Tätigkeit bei uns vorzubereiten, bieten wir zudem spezifische Fort- und Weiterbildungen wie Deeskalationsmanagement, spezielle Gesprächstechniken (Motivational Interviewing, Entlastungsgespräche,...) Aromapflege, Fertigkeitentraining nach Linehan,…

Bewertung der Stelle:

Das Grundgehalt beläuft sich im Schema P_DGK2/4 Gehaltsstufe 1 auf 2923,08 EUR brutto. Eine eventuelle Anrechnung von Vordienstzeiten erfolgt gemäß den derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen und kann dadurch zu einer höheren Gehaltsstufe führen.

 

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte an:

Jasmina Quintanar, Bereichsleitung Pflege, Tel.: + 43 1 40400 35630

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an pflegekarriere@akhwien.at.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Information zum Arbeitgeber

Das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien – Medizinischer Universitätscampus, ist mit 9000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedenster Professionen wie eine Stadt im Herzen der lebenswerten Stadt Wien. Im größten Krankenhaus von Österreich ist kein Tag wie der andere.

Sie wollen die Gesundheitsversorgung des/der Einzelnen an den Universitätskliniken mit gestalten, Initiativen setzen und Ihre persönliche Entwicklung vorantreiben? Sie wollen Neues lernen, Alltägliches in Frage stellen, neue Wege einschlagen und sich in Ihrem Tun an den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen orientieren? Respekt und Wertschätzung im täglichen Umgang prägen Ihr pflegerisches Selbstverständnis?

Herzlich Willkommen im AKH Wien!

Wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, die eine Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit erleichtern, wir stärken die Gesundheitskompetenz des/der Einzelnen und fördern ihre persönlichen Entwicklungspotentiale.

  • Flexible Dienstplangestaltung und Teilzeitmöglichkeiten innerhalb der abteilungsinternen Rahmenbedingungen
  • Stärken und Schwächenanalysen durch die individuelle Vereinbarung von Arbeits- und Entwicklungszielen
  • Karriereentwicklungsmöglichkeiten durch Mitwirkung und Begleitung von Projekten,  maßgeschneiderte Fortbildungen und  Rotationsprogrammen
  • Unterstützung im pflegerischen Alltag durch Wissenstransfer und –austausch mit klinischen Expertinnen und Experten
  • Pflegewissenschaft und deren Forschungsergebnisse finden sich in unseren pflegerischen Leitlinien und Konzepten wieder
  • Führungskräfteentwickungstools
  • Vortragsprogramme wie Interdisziplinäre Zusammenarbeits- und Kommunikationskultur, Suchtprävention am Arbeitsplatz,…
  • Dienstwohnung und Garagenplatz bei Bedarf
  • Betriebsrestaurant mit besonderem Augenmerk auf den „Gesunden Teller“, zu ermäßigten Preisen
  • Abwechslungsreiche Sportangebote, berufsbezogene und gesundheitsfördernde Bewegung, Gesundheitszirkel,…

Diese Vielzahl an Angeboten bieten Menschen aller Lebens- und Berufsphasen ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld. Besuchen Sie auch unsere Webseite www.akhwien.at/arbeitenimakh für weitere Informationen!

 

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, Sie als neues engagiertes und interessiertes Teammitglied gefunden zu haben!

 
Land
Österreich
Ort / Region
Wien
Position / Funktion
Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
Wochenstunden
Vollzeit
Bezahlung / Gehalt
Das Grundgehalt beläuft sich im Schema P_DGK2/4 Gehaltsstufe 1 auf 2923,08 EUR brutto. Eine eventuelle Anrechnung von Vordienstzeiten erfolgt gemäß den derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen und kann dadurch zu einer höheren Gehaltsstufe führen.
Kontakt zu Stellenanbieter

Jasmina Quintanar, Bereichsleitung Pflege

Tel.: + 43 1 40400 35630

pflegekarriere@akhwien.at.

Einblick

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AMREF - African Medical and Research FoundationCharité International AcademyEuropean Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk AustriaCenter of ExcellenceÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und Medizin