Facharzt für Orthopädie/Physikalische und Rehabilitative Medizin als Oberarzt (m/w/d)

Kennziffer, Chiffre: GDB0919OA34_KM1003

Rehabilitationsklinik in Baden-Württemberg

bietet vakante Stelle:

Facharzt für Orthopädie/Physikalische und Rehabilitative Medizin
als Oberarzt (m/w/d)

 

Was Sie mitbringen sollten

  • Ausbildung zum Facharzt (m/w/d) für Orthopädie (und Unfallchirurgie) oder Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Rehabilitationsbereich und/oder Zusatzqualifikationen im Fachbereich der Sozialmedizin
  • Gute Sozial- und Kommunikationskompetenzen, vor allem auf personaltechnischer Ebene sowie in der Vertretung der Klinik nach außen
  • Kollegialität, insbesondere in interdisziplinären Arbeiten mit anderen Führungskräften und leitenden ÄrztInnen

Ihre Tätigkeiten bei uns

  • In Vertretung Führungsvorgesetzer und Fachliche Leitung für den Delegationsbereich
  • Ausgestaltung des orthopädischen Fachbereichs der Klinik
  • Steuerung der Behandlungsziele
  • Erstellen von Behandlungsplänen, Besprechen von Befundergebnissen
  • Durchführung ärztlicher Sprechstunden
  • Schulungsvorträge
  • Aufgaben des Personalmanagements (Dienstpläne gestalten, Personaleinsatz steuern, …)
  • Mitarbeiteraus- und Weiterbildung
  • Diverse Führungsaufgaben im Fachbereich (Umsetzung von Unfallverhütungsvorschriften, Budgetverantwortung sowie Berichtswesen und Controlling für den Delegationsbereich)
  • Verantwortung für medizinisches und technisches Inventar in der Diagnostik
  • Teilweise ärztliche Rufbereitschaft

Vorteile des Klinikstandorts

  • Arbeiten in einem der größten Kur- und Heilbäder in Baden-Württemberg mit einem breiten Freizeit- und Kulturangebot
  • Gute Infrastruktur des Standortes
  • Alle Schulformen in direkter Nähe vertreten
Information zum Arbeitgeber

Der Privatklinikträger gehört zu den anerkanntesten der Region und betreut auf knapp 150 Betten über 2.000 PatientInnen jährlich – davon mehr als 800 in der Orthopädie. Bis 2021 soll die Bettenanzahl der Orthopädie um ein Drittel vergrößert werden.

Der Schwerpunkt der Klinik liegt auf der Behandlung von Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, funktionelle Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen und Orthopädie. Die Behandlungen erfolgen mittels Diagnostik, Ernährungscoaching und -schulungen, psychologischer Betreuung sowie Sporttherapie innerhalb der zahlreichen Therapieeinrichtungen der Klinik.

Interessen Sie sich für die Stelle als Facharzt für Orthopädie/Physikalische und Rehabilitative Medizin als Oberarzt (m/w/d)?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist!

Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden nach erfolgter Kontaktaufnahme im persönlichen Gespräch erörtert. Tel.: +43 (0)1-798 2527, E-Mail: office@goinginternational.org

Facharzt für Orthopädie/Physikalische und Rehabilitative Medizin als Oberarzt, Jobs, Jobausschreibungen, Vakanz
 
Land
Deutschland
Ort / Region
Baden-Württemberg
Position / Funktion
Oberarzt
Bezahlung / Gehalt
Für diese Funktion wird eine der Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail: office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Public Health Association (EUPHA)Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes KreuzCenter of ExcellenceÄrzte der WeltSwiss Tropical and Public Health Institute