Assistenzarzt (w/m) Anästhesie

Kennziffer, Chiffre: GGI0317AS02

                           Wir suchen: Assistenzarzt (w/m) Anästhesiologie
                                        zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                                                                                 

Die Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin versorgt täglich die Patienten des Hauses in den zentralen und dezentralen Operationssälen. Im Arbeitsbereich der Anästhesie befinden sich 24 Anästhesiearbeitsplätze. Das Leistungsspektrum der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin umfasst neben Allgemeinanästhesien alle gängigen Regionalanästhesieverfahren. Neben rückenmarksnahen Blockaden (lumbal und thorakal) werden dabei alle peripheren Nervenblockaden, wo es möglich ist auch ultraschallgestützt, durchgeführt. Die Abteilung hat 2 operative Intensivstationen, 2 Aufwachstationen, eine Prä-OP-Anästhesieambulanz und eine Schmerzambulanz. Sie nehmen am Notarztdienst und nach entsprechender Qualifikation an der Hubschrauber-Flugrettung teil.

Aufgaben und Anforderungen:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Teilnahme an vom Unternehmen geförderten Fort- und Weiterbildungen
  • Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen

Das Angebot an Sie:

  • volle Weiterbildungsbefugnis zum FA Anästhesiologie und anästhesiologische Intensivmedizin
  • weitere Zusatzweiterbildungen sind möglich
  • eine interessante Ausbildungsstelle zum Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
  • ein sehr wertschätzendes Umfeld und kollegiales Team
  • Dienstzeiten konform mit den EU-Richtlinien und dem Arbeitszeitgesetz
  • Vollständiger Ausgleich von anfallenden Überstunden / Bereitschaftsdienststunden mit Freizeit
  • Ihre Weiterbildung ist uns wichtig: Sie erhalten finanzielle Unterstützung bei externen Fortbildungen, durch eigenes Fortbildungsbudget.
  • günstige Verpflegungs-, Wohn- und Parkmöglichkeiten
  • bei Bedarf Kinderkrippen- und anschließend Kindergartenplätze
Das Haus:

Unser Klient ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 18 Kliniken und Fachabteilungen (Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie; Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie; Koloproktologie; sowie die Gynäkologie und Geburtshilfe mit Brustzentrum und Neonatologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie; Medizinische Kliniken Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Kardiologie, Pneumologie, Angiologie, Urologie; Anästhesie und operative Intensivmedizin; Radiologie.  

Pro Jahr behandelt das Klinikum circa 33.000 Patienten und ist Akademisches Lehrkrankenhaus.

Die Abteilung:

Die Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin versorgt täglich die Patienten des Hauses in den zentralen und dezentralen Operationssälen. Im Arbeitsbereich der Anästhesie befinden sich 24 Anästhesiearbeitsplätze. Das Leistungsspektrum der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin umfasst neben Allgemeinanästhesien alle gängigen Regionalanästhesieverfahren. Neben rückenmarksnahen Blockaden (lumbal und thorakal) werden dabei alle peripheren Nervenblockaden, wo es möglich ist auch ultraschallgestützt, durchgeführt. Die Abteilung hat 2 operative Intensivstationen, 2 Aufwachstationen, eine Prä-OP-Anästhesieambulanz und eine Schmerzambulanz.

Sie nehmen am Notarztdienst und nach entsprechender Qualifikation an der Hubschrauber-Flugrettung teil. Es bestehen enge Kooperationen mit niedergelassenen Ärzten, sozialen Diensten, anderen Krankenhäusern und Reha-Kliniken.

Weitere Information

Sind Sie interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung: Wir benötigen: ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf und die Zeugnisse. Bewerber aus nicht deutschsprachigen Ländern müssen über gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen (idealerweise Level C1). 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieses Stellenangebot anonymisiert und nicht vollständig ist! Die Einzelheiten und Details des Angebotes werden bei der näheren Kontaktaufnahme - telefonisch oder per Email - vermittelt.  

Bitte fordern Sie das ausführliche Stellenprofil mit den detaillierten Informationen. Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Tel.: +43-1-798 2527 15  E-Mail:office@goinginternational.org

 

 

Logo
 
Ort / Region
Bayern
Bezahlung / Gehalt
Vergütung und Arbeitsbedingungen nach dem TV-Ärzte / VKA Mitarbeiterbeteiligung aus der Privatliquidation
laufend ab
2017-03-08
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna


Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail:office@goinginternational.org

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

Gerne geben wir Ihnen detailliertere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung/Position. Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Einblick

Einblick1Einblick1
 
GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen.

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärzte der WeltSwiss Tropical and Public Health InstituteEuropean Health Forum GasteinCenter of ExcellenceOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation The European Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk Austria

Facebook