Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

FH-Lehrgang Akademisches Case Management (zertifiziert nach den Richtlinien der ÖGCC)

Fachhochschule Kärnten - Gemeinützige Privatstiftung / WBZ-Weiterbildungszentrum
-
Anfang März 2018  Fachhochschule Kärnten, WBZ-Weiterbildungszentrum, Campus Feldkirchen, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen, Österreich
Bewerbungsfrist: November 30th 2017
 
Kursinhalte
Es werden Kompetenzen vermittelt, die neben fachspezifischem Basiswissen auch Kenntnisse z. B. aus Qualitätsmanagement, Projektmanagement und Prozessentwicklung sowie Fachkenntnisse in den spezifischen Handlungsfeldern umfassen. Eine hohe Praxisnähe und Verknüpfung mit der eigenen Berufstätigkeit zeichnen diesen Lehrgang aus, indem u. a. auf regionalen Arbeitsgruppentreffen Themen aus dem eigenen CM-Handlungsfeld thematisiert und CM-Inhalte aus dem Lehrgang reflektiert werden.
Qualifikationen
siehe folgender Link: http://www.fh-kaernten.at/unser-studienangebot/gesundheit-soziales/ueberblick/gesundheit-soziales/weiterbildung/akademisches-case-management/bewerbung/
 

Anfragen und Anmeldung:

Mit der Etablierung von akademisch ausgebildeten Case-ManagerInnen wird eine effektive und effiziente Koordination von Dienstleistungen gewährleistet, die an den Bedarfen und besonderen Lebenslagen der Betroffenen ausgerichtet ist.
Frau Mag. (FH) Daniela Pluch
+43 05 90500 4312
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gesundheitssysteme, Gesundheitsversorgung, Krankenhausmanagement und Organisation, Management für NPOs und NGOs, Projektmanagement, Psychische Gesundheit und Psychiatrie, Public Health, Qualitätsmanagement, Rehabilitation
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
3 Semester
Sprache
Deutsch
Credit Points
60 ECTS - Points
Kosten
EUR 5.550,00
(1.850,- Euro pro Semester)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich
Tel: +43 05 90500 4301
Fax: +43 5 90500 4310
weiterbildung@fh-kaernten.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

European Health Forum GasteinÖsterreichisches Rotes KreuzÄrztekammer für WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthFFG - 7. EU-RahmenprogrammCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioAMREF - African Medical and Research FoundationCharité International Academy

Facebook