Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Umgang mit desorientierten Patienten im Krankenhaus und Pflegealltag

Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft (ARS)
-
20.11.2017  Schallautzerstraße 2-4, 1010 Wien, Österreich
 
Kursinhalte
-Einwilligung in die medizinische Behandlung bei verwirrten und aggressiven Patienten
-Behandlungsablehnung durch Patienten
-Schwerpunkt Unterbringungsrecht – Anwendungsbereich
-Schadenersatzrechtliche Aspekte in der Praxis
-Schwerpunkt Heimaufenthaltsgesetz
-Schwerpunkt: Schutzpflichten aus dem Behandlungsvertrag
-Strafrechtliche Rechtfertigungsgründe
Zielpublikum
ÄrztInnen Rechtsabteilungen von Krankenanstalten/ Pflegeeinrichtungen Ärztliche und organisatorische LeiterInnen von Krankenanstalten und Fachabteilungen Angehörige der gehobenen medizinisch-technischen Berufe Hebammen PsychotherapeutInnen, Psycholog
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Christina Weiß
43 01 7138024 29
Frau MA Justyna Dlociok
43 01 7138024 592
 
Kategorien
Krankenhausmanagement und Organisation
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1 Tag
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 450,00
(exkl. 20 % USt.)
Veranstalter Kontakt
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien
Österreich
Tel: +43 01 7138024
Fax: +43 01 7138024 14
office@ars.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteAMREF - African Medical and Research FoundationThe European Public Health Association (EUPHA)Ärztekammer für WiennewTreeFFG - 7. EU-Rahmenprogramm

Facebook