New search | Coursedetail
Print view
 
 

Ein Public-Health-Problem erkennen und lösen (V204.30.19)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
-
11.03.2019 - 26.03.2019  Zürich, Switzerland
Part 1: 11 March 2019 Part 2: 25 - 26 March 2019
Application Deadline:January 11th 2019
 
Course Content
• Wann ist ein Gesundheitsproblem ein Public-Health-Problem?
• aktuelle Prinzipien der Gesundheitsförderung und Prävention
• Strategieentwicklung
• Spektrum der möglichen Massnahmen in Gesundheitsförderung und Prävention
• Normen und Werte in Public Health
• Instrumente der Qualitätssicherung und Evaluation
Learning objectives, training objectives
Ausgehend von aktuellen Gesundheitsproblemen entwickeln wir in Gruppen Lösungsvorschläge und orientieren uns dabei am Public Health Action Cycle. Ausgewählte Public-Health-Themen werden aufgegriffen und mit Inputreferaten, interaktiven Lehrgesprächen
Target Audience
nteressierte aus dem Gesundheitswesen mit Grundkenntnissen in Gesundheitsförderung und Prävention
Typical postgraduate careers and job opportunities
Public Health Professionals; Gesundheitsdienste; Prävention; Gesundheitsförderung
 

Enquiries and Registration:

Mr. Manfred Müller
 
Categories
Health Promotion, Health Services, Public Health
Type of degree
MPH, Certificate of attendance, Certificate of completion
Duration
3 Days
Languages
German
Credit Points
2 ECTS - Points
Fees
CHF 1.600,00
Number of participants (max.)
24
Organizer contact info
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Switzerland
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

newTreeOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AMREF - African Medical and Research FoundationCenter of ExcellenceHilfswerk AustriaÄrztekammer für WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteÖsterreichisches Rotes Kreuz

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey