New search | Coursedetail
Print view
 
 

DIPL. ERNÄHRUNGSTRAINER/IN Innsbruck

Vitalakademie
-
06.12.2018 - 08.08.2019  Vitalakademie, Eduard- Bodem- Gasse 8, 6020 Innsbruck, Austria
Do. von 9:00 - 16:30 Uhr
 
Course Content
Dieser Lehrgang zum/zur Diplomierten Ernährungstrainer/in bietet einen fundierten, breit gefächerten Blick in das spannende und hochaktuelle Thema Ernährung. Aus der Fülle an oft widersprüchlichen Informationen, den geeigneten Weg zu finden ist das Ziel dieses Lehrgangs. Dabei wird Wert auf respektvolle Betrachtung und Diskussion aktueller Trends, sowie jahrtausendealter Überlieferungen gelegt.
Learning objectives, training objectives
Als Dipl. Ernährungstrainer/in haben Sie die Kompetenzen, Menschen über die Vorteile gesunder, ausgewogener Ernährung zu informieren. Dies beruht auf der Basis fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Target Audience
Personen welche sich neue berufliche Chancen sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständiger Ernährungstrainer/in arbeiten möchten.
Typical postgraduate careers and job opportunities
In Form von Vorträgen, Gesundheitsprojekten, Kochkursen, Workshops, Gruppen- und Einzelseminaren geben Sie das im Kurs erworbene Wissen weiter. Von diesem Wissen werden Sie persönlich ebenso profitieren, wie Ihre künftigen Zuhörer.
Qualifications
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf Mindestalter 18 Jahre
Local Organizer
Vitalakademie Innsbruck, Eduard- Bodem Gasse, 6020 Innsbruck.
Notes
Abschluss:
Diplom
 

Enquiries and Registration:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Mr. Martin Marignoni
 
Categories
Nutrition
Duration
ca. 2 Trimester
Languages
German
Fees
EUR 2.980,00
(Ratenzahlung 1 023,00 € (3x) 348,00 € (9x) Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs Preis inkl. Skripten in elektronischer Form, Eintritte, Prüfungsgebühren und Unterrichtsmaterialien.)
Number of participants (max.)
20
Organizer contact info
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichisches Rotes KreuznewTreeÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research FoundationÄrzte der WeltCharité International AcademyÖsterreichische Akademie der Ärzte

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey