New search | Coursedetail
Print view
 
 

H1 GRENZEN SETZEN – die Kunst des NEIN-Sagens

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
-
06.11.2018 - 07.11.2018  Goldschlagstraße 169, 1140 Wien, Austria
Seminarraum Sargfabrik
 
Course Content
• Die eigenen Grenzen wahrnehmen
• Wie signalisiere ich ein deutliches STOPP?
• Wie gehe ich mit Grenzüberschreitungen um?
• Voraussetzungen für eine gesunde Abgrenzung
• Abgrenzungsmuster und Haltungen
• Kommunikative Möglichkeiten des „Nein-Sagens“
Learning objectives, training objectives
Sie lernen, Ihre Grenzen besser wahr zu nehmen und sich vor Grenz-Verletzungen zu schützen. Die Anwendung wirksamer, situationsbezogener Formen des „Nein-Sagens“ unterstützt Sie dabei, das für sich richtige Verhältnis von Nähe und Distanz zu finden.
Target Audience
Alle, die interessiert sind, das Nein-Sagen zu üben und auf kommunikativer Ebene die eigenen Grenzen besser verteidigen zu lernen...
Qualifications
keine
Local Organizer
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Notes
Methoden
Körperübungen, systemische Methoden, Theorieinput, Rollenspiele, Arbeit an Beispielen aus dem Arbeitsalltag und dem täglichen Leben der TeilnehmerInnen.

Seminarleiterin: DSA Christine Ableidinger-Schachinger

Barrierefreier Zugang
 

Enquiries and Registration:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 15.September 2018 (= EUR 320,- + MWSt)
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categories
Health Promotion, NA
Type of degree
Certificate of attendance
Education form
Extra Occupational
Duration
2 Days
Languages
German
Fees
EUR 355,00
(zuzüglich 20% MWSt)
Number of participants (max.)
12
Organizer contact info
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Österreichisches Rotes KreuzCenter of ExcellenceHelix - Forschung & Beratung WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.FFG - 7. EU-RahmenprogrammÄrztekammer für WienCharité International AcademyAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey