New search | Coursedetail
Print view
 
 

H1 GRENZEN SETZEN – die Kunst des NEIN-Sagens

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
Course Content
• Die eigenen Grenzen wahrnehmen
• Wie signalisiere ich ein deutliches STOPP?
• Wie gehe ich mit Grenzüberschreitungen um?
• Voraussetzungen für eine gesunde Abgrenzung
• Abgrenzungsmuster und Haltungen
• Kommunikative Möglichkeiten des „Nein-Sagens“
Learning objectives, training objectives
Sie lernen, Ihre Grenzen besser wahr zu nehmen und sich vor Grenz-Verletzungen zu schützen. Die Anwendung wirksamer, situationsbezogener Formen des „Nein-Sagens“ unterstützt Sie dabei, das für sich richtige Verhältnis von Nähe und Distanz zu finden.
Target Audience
Alle, die interessiert sind, das Nein-Sagen zu üben und auf kommunikativer Ebene die eigenen Grenzen besser verteidigen zu lernen...
Qualifications
keine
Local Organizer
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Notes
Methoden
Körperübungen, systemische Methoden, Theorieinput, Rollenspiele, Arbeit an Beispielen aus dem Arbeitsalltag und dem täglichen Leben der TeilnehmerInnen.

Seminarleiterin: DSA Christine Ableidinger-Schachinger

Barrierefreier Zugang
 

Enquiries and Registration:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 15.September 2018 (= EUR 320,- + MWSt)
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categories
Health Promotion, NA
Type of degree
Certificate of attendance
Education form
Extra Occupational
Duration
2 Days
Languages
German
Fees
EUR 355,00
(zuzüglich 20% MWSt)
Number of participants (max.)
12
Organizer contact info
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Center of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Ärztekammer für WienSwiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Hilfswerk AustriaEuropean Public Health Association (EUPHA)

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey