New search | Coursedetail
Print view
 
 

Universitätslehrgang Early Life Care - Stufe I

Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU)
Course Content
Lernfelder:
Grundlagen (Biospsychosoziales Modell, Ethische Entscheidungsfindung)
Entwicklung des Kindes (Fetale Programmierung, Entwicklung, Bindung)
Eltern werden - geboren werden (Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Kindliche Entwicklung, 1. Lebensjahr, Palliative Care)
Ganzheitliche Förderung (Frühe Hilfen, Gesundheitsförderung, uvm.)
Fachliche Handlungskompetenz (Beratung/Familie, Verhaltensbeobachtung, uvm.)
Soziale Handlungskompetenz
Wissenschaftliches Arbeiten
Learning objectives, training objectives
Weiterbildung (v.a. in den Bereichen Qualifikation und multiprofessioneller Kommunikation) der unterschiedlichen Berufsgruppen s.g. HelferInnensysteme, die dann eine wesentliche Funktion im Aufbau der Frühen Hilfen in Österreich übernehmen können.
Target Audience
Mediziner/innen, Psycholog/innen, Psychotherapeut/innen, Geburtsvorbereiter/innen, Stillberater, Hebammen, Beratungsberufe im Bereich "Early Life Care", Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Pädagog/innen, Sozialpädagog/innen, Sozialarbeiter/innen
Typical postgraduate careers and job opportunities
Auf der berufspraktischen Ebene erwerben die Studierenden Kompetenzen zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in ihren Handlungsbereichen. Der ULG ermutigt sie zum interdisziplinären Austausch und fördert die professionsübergreifende Zusammenarbeit.
Qualifications
Mindestalter 24 Jahre, mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich "Early Life Care", aktuelle Beschäftigung im Bereich "Early Life Care", jeweiliger beruflicher Abschluss.
Accreditation
Austrian Agency for Quality Assurance
Local Organizer
St. Virgil Salzburg und Kardinal König Haus Wien
Notes
In Ausnahmefällen ist es möglich, ohne Matura bzw. Abitur am Universitätslehrgang teilzunehmen – unter Berücksichtigung wissenschaftsbasierter absolvierter Aus- und Weiterbildungen – mindestens 15 Jahre Berufserfahrung nachgewiesen werden.
 

Enquiries and Registration:

Der ULG ist ein europaweit einzigartiges, berufsbegleitendes Bildungsangebot. Das vorrangige Ziel ist die akademische Weiterbildung derjenigen Berufsgruppen, die mit den Lebensereignissen "Schwangerschaft", "Geburt", "Eltern werden" befasst sind.
Ms. Michaela Luritzhofer
 
Categories
NA
Type of degree
Certificate of completion
Education form
Extra Occupational
Languages
German
Credit Points
48 ECTS - Points
Fees
EUR 1.960,00
(Pro Semester )
Number of participants (max.)
30
Organizer contact info
Strubergasse 21
5020 Salzburg
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Center of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International AcademyÄrztekammer für WienHelix - Forschung & Beratung WienÄrzte der WeltSwiss Tropical and Public Health InstituteOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey