New search | Coursedetail
Print view
 
 

(S7) MENSCHEN FÜHREN UND BEGLEITEN – Potenziale fördern und nützen

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
Course Content
•Den MitarbeiterInnen dort begegnen, wo sie stehen (konstruktivistischer Ansatz)
•Erkennen, wann führen und wann begleiten angemessen ist
•Zielführende Fragestellungen und Gesprächsführung
•Methoden/Tools des Führens
•Vermittlung sowohl von positivem als auch negativem Feedback
•Unterstützende Kommunikation
•Unterschiede zwischen Führung und Begleitung
•Grundlagen eines wertschätzenden Führungsstils
Learning objectives, training objectives
Sie lernen Ihre Verantwortung in der Arbeit mit Menschen gut und wirkungsvoll wahrzunehmen, und stärken damit Ihre Fähigkeiten, tragfähige Entscheidungen zu treffen und für MitarbeiterInnen und KlientInnen nachhaltige Lösungen zu finden.
Target Audience
Führungskräfte und Personen mit begleitender Tätigkeit
Qualifications
keine
Local Organizer
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Notes
Methoden:
Theorieinputs, Gruppenübungen unter Einbeziehung der Praxiserfahrungen der TeilnehmerInnen, Strukturierter Dialog zu zweit, Individuelle Reflexion, Gruppenreflexion, Austausch und Diskussion.
 

Enquiries and Registration:

FRÜHBUCHERBONUS bei Anmeldung bis zum 2. Februar 2018(= EUR 320,- + MWSt). Seminarleitung: Dr. Edith Dusch
Ms. Dr. Gerhild Trübswasser
 
Categories
Management for NPOs and NGOs, Quality Management
Type of degree
Certificate of attendance
Education form
Full Time
Duration
2 Days
Languages
German
Fees
EUR 355,00
(zuzügl. 20% MWSt.)
Number of participants (max.)
14
Organizer contact info
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Center of ExcellencenewTreeÖsterreichisches Rotes KreuzÄrzte der WeltÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthSwiss Tropical and Public Health InstituteHelix - Forschung & Beratung Wien

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey