New search | Coursedetail
Print view
 
 

Kodierabteilungen erfolgreich leiten

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
27.11.2018  Seminarzentrum D2 der Universität Heidelberg, Bergheimer Str. 58a, 69115 Heidelberg, Germany
 
Course Content
Hoch motivierte und kompetente Teammitglieder im Medizincontrolling und in Kodierabteilungen, wer wünscht sich das nicht? Aber Spitzenteams entwickeln sich nicht zufällig, sie sind das Resultat bewusster Gestaltungsaktivitäten ihrer Führungskräfte. In diesem Seminar erlernen Sie die Instrumente, die zur Leitung einer Kodierabteilung und zur erfolgreichen Teamarbeit notwendig sind.
Learning objectives, training objectives
Das Seminar ist praxisorientiert und die Teilnehmer sind aufgefordert, Fälle aus ihrer täglichen Arbeit einzubringen. Die Referentin kennt die Situation in den Krankenhäusern und die dort immer knapper werdenden Ressourcen aus ihrer täglichen Arbeit.
Target Audience
Medizincontroller, DRG-Beauftragte, Krankenhaus-, Chef- und Oberärzte, MDK- und Krankenkassenmitarbeiter, Verwaltungsmitarbeiter, Leiter von Kodierabteilungen
Local Organizer
Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit Deutscher Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.
Notes
Die Universität Heidelberg ist als Bildungsträger im Sinne des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg anerkannt.
 

Enquiries and Registration:

Thomas Hetz
49 06221 547810
 
Categories
Hospital Management and Organisation
Type of degree
Certificate of attendance
Duration
1 day
Languages
German
Credit Points
8 Fortbildungspunkte
Fees
EUR 395,00
(Rabattiertes Teilnahmeentgelt für Mitglieder der Gesellschaften DGfM, SGfM, DVMD, DVKC, GMDS und ICV (Nachweis erforderlich) von 360 €.)
Organizer contact info
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Germany
Tel: 0049 06221 54 7810
Fax: 0049 6221 54 7819
wisswb@uni-hd.de
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Österreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Charité International AcademyÄrztekammer für WienFFG - 7. EU-RahmenprogrammÖsterreichische Akademie der ÄrzteOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey