New search | Coursedetail
Print view
 
 

Neglected Tropical Diseases - Epidemiologie und Bekämpfungsstrategien

Akademie für Globale Gesundheit und Entwicklung (AGGE)
-
09.07.2018 - 13.07.2018  Institute for Public Health Heidelberg
 
Course Content
Die Ärmsten der Armen auf der Welt leiden häufig gleichzeitig an mehreren tropenmedizinischen Erkrankungen, die in erster Linie durch schlechte Lebensbedingungen ausgelöst sind. Dazu gehören bakterielle, parasitäre und virale Erkrankungen. Häufig sind Diagnostik und Therapie schwierig, da kaum neue Entwicklungen für Diagnostik und Therapie vorliegen. In diesem Kurs werden Patienten- und Bevölkerungsbezogene Konzepte der Kontrolle von Neglected Tropical Diseases besprochen.
Learning objectives, training objectives
Das Seminar richtet sich an Medizinstudierende aus Entwicklungsländern an deutschen Hochschulen. Weitere Interessierte können nach Absprache mit der Kurskoordinatorin hinzustoßen.
Local Organizer
Institute of Public Health
 

Enquiries and Registration:

Ms. Anne- Kathrin Fabricius
 
Categories
Development Cooperation - First Mission Abroad, Development Cooperation - Special Topics and Health, Epidemiology and Disease Control, Evidence-Based Health Care, Public Health, Public Health Research, Tropical Medicine and Infectiology
Type of degree
Certificate of attendance
Languages
German
Fees
EUR 750,00
(tropEd Students: 500 EUR)
Organizer contact info
Mohlstraße 26
72074 Tübingen
Germany
Tel: +49 07071 7049024
mueller@difaem.de
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Ärzte der WeltEuropean Health Forum GasteinHilfswerk AustriaFFG - 7. EU-RahmenprogrammÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAMREF - African Medical and Research FoundationCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichisches Rotes Kreuz

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey