Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

DIVI Intensivtransportkurs

proMEDITA gem. e. V.
-
15.09.2018 - 17.09.2018  Congress Centrum Sylt (CCS), Friedrichstraße 44, 25980 Sylt, Deutschland
Die Veranstaltung findet gemeinsamt mit dem Kurs Notfallmedizin upgrade als 1. Sylter Notarztfortbildung statt.
Bewerbungsfrist: September 12th 2018
 
Kursinhalte
Die Inhalte entsprechen vollumfänglich dem Curriculum der DIVI:
Transportannahme und Transportdurchführung, organisatorische Grundlagen des Intensivtransportes (Rechtsgrundlagen, Transportmittel, Fehlermanagement),praktische Abwicklung als Workshop (Planung, Übernahme, Transport, Übergabe), Medizinische Aspekte (Beatmung, Transporttrauma / Lagerung, Spezielle Gerätetechnik), Besonderheiten des Lufttransportes, Kommunikation
Zielpublikum
Ärztinnen und Ärzte sowie Rettungsdienst- und Pflegepersonal mit zukünftigem Einsatz im Intensivtransport
 

Anfragen und Anmeldung:

www.promedita.com/anmeldung anmeldung@promedita.com Tel: 0201/85792637
Herr Nikolai Kreinhöfer
0049 0201 85792637
 
Kategorien
Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin Deutschland, Notfallmedizin International, Notfallmedizin Österreich, Notfallmedizin Schweiz
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Vollzeit
Dauer
2,5 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
25 CME
Kosten
EUR 539,00
(Die Kursgebühr beinhaltet neben der Teilnahme an allen Vorlesungen, Workshops und Demonstrationen umfangreiche digitale und analoge Teilnehmerunterlagen. Ferner sind Kaffeepausen, 2 x Frühstück sowie eine Abendveranstaltung inkludiert.)
Teilnehmerzahl (max.)
40
Veranstalter Kontakt
Weidkamp 180
45356 Essen
Deutschland
Tel: 0049 0201 8619125
info@promedita.com
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Akademie der ÄrzteEuropean Health Forum GasteinCharité International AcademyÄrztekammer für WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioSwiss Tropical and Public Health InstituteOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public Health

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage