Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Patient-Reported Outcomes: Anwendung von Fragebögen – Interpretation von Ergebnissen und Umsetzung in der Praxis (advanced)

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
-
22.03.2018  Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn, Deutschland
 
Kursinhalte
Im ersten Abschnitt dieses Moduls geht es um die Interpretation von PRO-Messergebnissen. Zur Interpretation von PRO-Messergebnissen stehen verschiedene Methoden zur Verfügung: Norm-/ Referenzwerte, ankerbasierte Verfahren und verteilungsbasierte Verfahren. Die Unterschiede, Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren werden dargestellt.
Im zweiten Abschnitt dieses Moduls wird zunächst ein Praxisbeispiel zum Einsatz und der Interpretation von Lebensqualitäts-Fragebögen vorgstellt.
Lernziele, Trainingsziele
Eine ausführliche Modulbeschreibung finden Sie unter:
www.dnvf.de >> Spring-School >> Referenten und Module
Zielpublikum
Die Veranstaltung soll als Zielgruppe einen weiten Kreis Interessierter ansprechen, insbesondere Forscher auf dem Gebiet der Versorgungsforschung, Praktiker aus Institutionen sowie Studierende.
Qualifikationen
Grundlagenkenntnisse in der Fragebogenmethode werden vorausgesetzt. Der Besuch des Moduls „Patient-Reported Outcomes: Entwicklung von Fragebögen“ (ID 3) ist empfehlenswert.
 

Anfragen und Anmeldung:

Eine Anmeldung ist ausschließlich online möglich. Der Frühbucherrabatt ist bei Anmeldung bis zum 21.01.18 gültig. Mehr dazu: www.dnvf.de >> Spring-School >> Online-Anmeldung
Frau Dr. Gisela Nellessen-Martens
49 0221 478 97111
 
Kategorien
Evaluierung, Gesundheitsförderung, Klinische Forschung, Public Health, Public Health Forschung, Statistik, Studien zur Bevölkerungsentwicklung, Summerschool, Winterschool, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Dauer
0,5 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
Auf Anfrage
(Informationen zu den Gebühren finden Sie auf www.dnvf.de. Bitte beachten Sie unsere Frühbucherrabatte bis zum 21.01.2018. Ermäßigte Teilnahmegebühr für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen, Universitäten und für Studenten.)
Teilnehmerzahl (max.)
25
Veranstalter Kontakt
Eupener Str. 129
50933 Köln
Deutschland
Tel: 49 0221 478 97115
Fax: 49 0221 478 1497111
dnvf@uk-koeln.de
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichisches Rotes KreuzFFG - 7. EU-RahmenprogrammHelix - Forschung & Beratung WienHilfswerk AustriaOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteCenter of Excellence

Facebook