New search | Coursedetail
Print view
 
 

Unfallbedingte Verletzungen und Todesfälle: Forschung, Sicherheitsförderung und Unfallprävention (4060.18)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
Course Content
- Epidemiologische Daten zu unfallbedingten Verletzungen und Todesfällen
- Risikofaktoren und protektive Faktoren (inklusive Methoden zu deren Bestimmung)
- Relative Bedeutung von Personen-, Umwelt-, wirtschaftlichen und kulturellen Bedingungen auf das Unfallgeschehen
- Erfolgversprechende Präventionsansätze unter Einbezug der Hauptstrategien Engineering, Education und Enforcement
- Beispiele wissenschaftlicher Evaluationen als Optimierungsansätze für Präventionsmassnahmen
Learning objectives, training objectives
siehe: https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=4060.18&zuteilung=zuerich&jahr=2018&lang=de
Typical postgraduate careers and job opportunities
Public Health
 

Enquiries and Registration:

Manfred Müller
41 044 634 4651
 
Categories
Public Health
Type of degree
MPH, Certificate of attendance
Duration
3 Days
Languages
German
Fees
CHF 1.150,00
Organizer contact info
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Switzerland
Tel: +41 044 634 4651
Fax: +41 044 634 4962
mph@ebpi.uzh.ch
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Ärzte der WeltCenter of ExcellenceÖsterreichisches Rotes KreuzAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Ärztekammer für WienCharité International AcademyÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey