Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Gesundheitsförderung und Prävention: Interventionen konzipieren und evaluieren (V205.30.18)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
-
28.02.2018 - 02.03.2018  Schweiz
28.02.2018 + 01. - 02.03.2018
Bewerbungsfrist: December 28th 2017
 
Kursinhalte
- Ansätze, Prinzipien und Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention
- Planungstheorien (Public Health Action Cycle, Framing, Bedarfs- und Bedürfnisnachweis, wirkungsorientierte und überprüfbare Zielformulierung, RE-AIM Kriterien)
- Handreichungen und Werkzeuge von Gesundheitsförderung Schweiz (Ergebnismodell, Best-Practice-Modell u. a.)
- weiterlesen: http://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=V205.30.16&zuteilung=zuerich&jahr=2016&lang=de
Lernziele, Trainingsziele
siehe: https://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=V205.30.18&zuteilung=zuerich&jahr=2018&lang=de
Zielpublikum
Fachleute aus dem Gesundheitswesen mit Basiskenntnissen in Projektmanagement, Gesundheitsförderung und Prävention
 

Anfragen und Anmeldung:

Herr Manfred Müller
0041 044 634 4651
 
Kategorien
Gesundheitsförderung, Public Health
Art des Abschlusses
MPH, Teilnahmebescheinigung
Kursform
Vollzeit
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
2.0 ECTS - Points
Kosten
CHF 1.600,00
Veranstalter Kontakt
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Schweiz
Tel: +41 044 634 4651
Fax: +41 044 634 4962
mph@ebpi.uzh.ch
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Hilfswerk AustriaAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Helix - Forschung & Beratung WienCenter of ExcellenceOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation newTreeAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Gesellschaft für Public Health

Facebook