Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

ZERT./DIPL. EXPERTE/EXPERTIN FÜR PFLANZLICHE ERNÄHRUNG Salzburg

Vitalakademie
Kursinhalte
Eine ausgewogene und hochwertige Ernährung spielt für eine ständig steigende Zahl von Menschen eine äußerst wichtige Rolle im täglichen Leben. Auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse können Sie auch ohne Ernährungsvorbildung das Wissen um die pflanzlich-vollwertige Ernährung und Lebensweise in die Praxis umsetzen.
Lernziele, Trainingsziele
Das Ziel dieses Lehrgangs ist es, den TeilnehmerInnen einen umfassenden Einblick in die pflanzliche Ernährungsweise zu geben, ohne zu polarisieren und diese Art der Ernährung als die bessere Alternative darstellen zu wollen.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an alle Personen, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten. Bereits über eine umfassende Ernährungsausbildung verfügen (z.B. Dipl. Ernährungstrainer/in der Vitalakademie).
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Verfügen Sie bereits über eine Dipl. Ernährungstrainerausbildung, dann sind Sie darüber hinaus auch qualifiziert, Ihr Wissen weiterzugeben und Gruppencoachings sowie Workshops anzubieten. Sie sind dann auch berechtigt Ernährungstipps zu geben.
Qualifikationen
Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Salzburg (GWS), Warwitzstraße 9, 5020 Salzburg
 

Anfragen und Anmeldung:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Frau MBA Sonja Kainberger
0043 0664 4267247
 
Kategorien
Ernährung
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
6 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 980,00
(Ratenzahlung 337,00 € (3x) Informationen zum Preis 690 € für Absolventen der Vitalakademie, Ratenzahlung über die max. Dauer des Lehrgangs inkl. Skripten in elektronischer Form.)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
Tel: 0043 0732 607086
office@vitalakademie.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthÄrzte der WeltÖsterreichisches Rotes KreuzOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk AustriaCenter of Excellence

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage