Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

FACHSEMINAR KLANGSCHALEN Wien

Vitalakademie
-
12.05.2018 - 13.05.2018  Vitalakademie, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Österreich
Samstag 12.05.2018 Sonntag 13.05.2018 jeweils von 09:00 bis 18.00 Uhr
 
Kursinhalte
Die harmonischen Klänge einer Klangschale sprechen in uns Menschen das Urvertrauen an, sie beruhigen uns auf angenehmste Weise und das Nervensystem wird harmonisiert. Eine wirkungsvolle Entspannung kann entstehen.
Lernziele, Trainingsziele
Durch das Auflegen und das Anschlagen der Klangschalen direkt am Körper, erfährt jede einzelne unserer Zellen die sanfte Schwingung und kann ihre natürliche Ordnung dadurch wieder herstellen.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich vorrangig an folgende Personen: Gewerbliche Masseure Medizinische Masseure Energetiker
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Der Selbstheilungsprozess wird angeregt und ein neues, positives Körperbewusstsein kann entstehen. In dieser Phase gelingt das Loslassen von Problemen - Verspannungen und Blockaden im gesamten Körper können sich lösen.
Qualifikationen
Mindestalter 18 Jahre
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien.
 

Anfragen und Anmeldung:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Frau MBA Sonja Kainberger
0043 0664 4267247
 
Kategorien
NA
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 250,00
(Keine Ratenzahlung möglich. Preis ist inkl. elektronischer Lernunterlagen, exkl. 20 Euro Leihgebühr für Klangschalen, Gutschrift erfolgt beim Kauf mind. einer Universalschale und Schlögel.)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
Tel: 0043 0732 607086
office@vitalakademie.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.European Health Forum GasteinÄrzte der WeltFFG - 7. EU-RahmenprogrammÖsterreichisches Rotes KreuzOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.

Facebook