Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

DIPL. FITNESS- UND GESUNDHEITSTRAINER/IN Klagenfurt

Vitalakademie
-
03.11.2017 - 27.07.2018  USI, Universitätsstrasse 63, 9020 Klagenfurt, Österreich
Freitag von 14:00 - 21:00 Uhr
 
Kursinhalte
Mens sana in corpore sano – ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper. Im Rahmen des Lehrgangs zum Diplomierten Fitness- und Gesundheitstrainer lernen Sie, wie man den Körper trainiert und vital hält. Der Schwerpunkt dieses Lehrgangs liegt in der professionellen Anleitung von Einzelpersonen und Gruppen in der Durchführung eines gesundheitsorientierten Trainings.
Lernziele, Trainingsziele
Sie sind Ansprechpartner/in für Menschen, die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert. Auch jenen, die noch auf der Suche nach einer für sie passenden Sportart sind, können Sie neue Perspektiven aufzeigen.
Zielpublikum
Personen die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern und sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Fitness- und Gesundheitstrainer/in arbeiten möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Als Fitness- bzw. Sporttrainer/in, als Gesundheitsexperte/-expertin in Wellness-Anlagen, als Figur- und Bewegungscoach, im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung, u.v.m.
Qualifikationen
Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf
Lokaler Veranstalter
USI, Universitätsstrasse 63, 9020 Klagenfurt.
Anmerkungen
Abschluss: Diplom
Auch als Fernstudium möglich!
 

Anfragen und Anmeldung:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Frau MBA Sonja Kainberger
0043 0664 4267247
 
Kategorien
NA
Art des Abschlusses
Diplom
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
2 Semester
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 2.980,00
(Komplettzahlung 2 980 € Ratenzahlung 1 023,00 € (3x) )
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
Tel: 0043 0732 607086
office@vitalakademie.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÄrzte der WeltAMREF - African Medical and Research FoundationOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Hilfswerk AustriaFFG - 7. EU-RahmenprogrammEuropean Health Forum GasteinÄrztekammer für Wien

Facebook