Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Der Notfallpatient: Update der Notfallversorgung

Dräger Austria GmbH / Dräger Academy
-
07.12.2017  St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2, 6511 Zams, Österreich
Bewerbungsfrist: November 25th 2017
 
Kursinhalte
- Beatmungsformen für die Notfallbeatmung
- Alarmmanagement und Überwachung des Notfallpatienten
- Technische Grundlagen moderner Transportrespiratoren
- Transport des Notfallpatienten (prä- und innerklinisch)
- Fehlermanagement
- Fallbeispiele (interaktiv mit Votingsystem)
- Mechanische Reanimationshilfen (mit Hands-on Training)
- Alternative Atemwege (mit Hands-on Training)
- Simulationstraining (Simlabor Zams)
Lernziele, Trainingsziele
Die Seminarteilnehmer werden mit den Beatmungsstrategien und der Versorgung eines Notfallpatienten vertraut gemacht. Neben der Versorgung wird der sichere Transport "prä- und innerklinisch" ein Hauptthema sein.
 

Anfragen und Anmeldung:

Die Buchung erfolgt ohne weitere Formalitäten durch die Überweisung der Teilnahmegebühr mittels zahlschein oder Telebanking als Überweisungsträger: UniCredit Bank Austria AG. IBAN- AT 29 1100 0006 0644 0600 BIC =BKAUATWW
Herr Herbert Tatzber
 
Kategorien
Anästhesie, Innere Medizin, Intensivmedizin, Notfallmedizin Österreich
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
1 Tag
Sprache
Deutsch
Credit Points
9 DFP
Kosten
EUR 138,00
(Bitte unbedingt Ihren vollständigen Namen, Adresse, Seminardatum u. Fachgebiet unter "Verwendungszweck bzw. Kundendaten" anführen, da wir sonst Ihre Buchung nicht zuordnen bzw. die Anmeldebestätigung nicht zusenden können.)
Teilnehmerzahl (max.)
21
Veranstalter Kontakt
Perfektastraße 67
1230 Wien
Österreich
Tel: +43 01 60904 911
Fax: +43 1 6994597
academy-aut@draeger.com
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.AMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Akademie der ÄrzteCenter of ExcellenceThe European Public Health Association (EUPHA)Hilfswerk AustriaFFG - 7. EU-Rahmenprogramm

Facebook