Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Mediation im System der Organisation

Universität Heidelberg / Wissenschaftliche Weiterbildung
-
01.12.2017 - 02.12.2017  Bergheimer Str. 58A, Gebäude 4311, D-69115 Heidelberg, Deutschland
Bewerbungsfrist: November 13th 2017
 
Kursinhalte
Der Begriff Organisation umfasst Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Verwaltungen, internationale staatliche, kirchliche und private Einrichtungen, Gremien, Vereine und Verbände.
Das Seminar klärt die spezifischen Bedingungen der Mediation in Organisationen, z.B. die Integration der Mediation in ein hierarchisch ausgerichtetes Setting.
Lernziele, Trainingsziele
- Konflikte als unvermeidlicher Bestandteil von Organisationsentwicklung
- Konfliktmanagement in Organisationen
– Einbeziehung der Stakeholder
- Konflikfelder in der Organisation/Wirtschaft
- Anwendungsbereiche der Mediation
Zielpublikum
Personen, die in ihrer Organisation Konflikte professionell und strukturiert lösen möchten/müssen
Qualifikationen
Hochschulabschluss, Berufserfahrung, erste Kenntnisse in der Mediation
Lokaler Veranstalter
Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung in Kooperation mit Heidelberger Institut für Mediation
Anmerkungen
Dieses Seminar deckt im Sinne des § 3 der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren (ZMediatAusbV) 15 Zeitstunden der Fortbildungspflicht ab.
 

Anfragen und Anmeldung:

http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/kommunikation/mediation/seminare.html
Frau Petra Nellen
49 06221 5478 18
 
Kategorien
Führung / Leitung, NA
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 450,00
Teilnehmerzahl (max.)
16
Veranstalter Kontakt
Bergheimer Straße 58 A, Gebäude 4311
69115 Heidelberg
Deutschland
Tel: 0049 06221 54 7810
Fax: 0049 6221 54 7819
wisswb@uni-hd.de
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÄrzte der WeltCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarionewTreeÖsterreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Akademie der ÄrzteHilfswerk AustriaÖsterreichische Gesellschaft für Public Health

Facebook