Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Kontinenz- und Stomaberatung

Donau-Universität Krems / Fachbereich Pflegewissenschaft
-
12.03.2018 - 30.01.2020  Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems a. d. Donau, Österreich
 
Kursinhalte
Modulauszug: Darmstomata-/Stuhlkontinenzmanagement, Urostomata-/Harnkontinenzmanagement, Wund-/Fistelmanagement, Advanced Nursing Practice, Case-/Caremanagement
Lernziele, Trainingsziele
Erwerb von Handlungskompetenz sowie Befähigung für Planung und Organisation der Überleitungspflege, des Entlassungsmanagements sowie der häuslichen Pflege
Zielpublikum
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern/-pfleger, Diplomierte Kinderkrankenschwestern/-pfleger
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Das Aufgabenfeld der "Kontinenz- und Stomaberatung" konzentriert sich auf pflege- und beratungsbedürftige Menschen mit Stomaanlage und/oder operativer Harnableitung sowie Kontinenzstörungen.
Zertifizierung
Akkreditierung gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz § 64
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Sophie Schwed, MBA
 
Kategorien
Fachpflege, Public Health
Art des Abschlusses
Bachelor
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
4 Semester
Sprache
Deutsch
Credit Points
60 ECTS - Points
Kosten
EUR 7.300,00
Veranstalter Kontakt
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems
Österreich
Tel: 43 02732 893 2742
Fax: 43 02732 893 4602
larissa.flitsch@donau-uni.ac.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Akademie der ÄrzteAMREF - African Medical and Research FoundationSwiss Tropical and Public Health InstituteAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.The European Public Health Association (EUPHA)Ärzte der WeltAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichisches Rotes Kreuz

Facebook