Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Sonderausbildung in der Pflege bei Nierenersatztherapie

Medizinische Universität Graz / Postgraduate School Bereich Internationale Beziehungen und Weiterbildung
-
Ende Februar 2018  Graz
 
Kursinhalte
Der Lehrgang soll den AbsolventInnen spezifisches pflegerisches und medizinisches Wissen für den Spezialbereich Nierenersatztherapie vermitteln, ethische Grundsätze bewusst machen, Methoden zur Kommunikation und Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit aufzeigen, auf die psychosoziale Situation und die daraus resultierenden Probleme von PatientInnen, Angehörigen und MitarbeiterInnen hinweisen und Lösungsstrategien anbieten.
Zielpublikum
Angehörige des gehobenen Dienste für Gesundheits- und Krankenpflege, die im Spezialbereich Nierenersatztherapie tätig sind oder sein werden.
Akkreditierung
Austrian Agency for Quality Assurance
Lokaler Veranstalter
Med Uni Graz - Postgraduate School in Kooperation mit KAGes - Stmk. Krankenanstaltenges.m.b.H.
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Mag. BSc. MSc. Andrea Maierhofer
 
Kategorien
Fachpflege
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Dauer
2 Semester
Sprache
Deutsch
Kosten
Auf Anfrage
Veranstalter Kontakt
Neue Stiftingtalstrasse 2
8010 Graz
Österreich
Tel: +43 0316 385 73673
postgraduate.school@medunigraz.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

newTreeÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichisches Rotes KreuzAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Helix - Forschung & Beratung WienSwiss Tropical and Public Health InstituteFFG - 7. EU-Rahmenprogramm

Facebook