Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Integrierte Kommunikation (17.06)

Universität Bern / Zentrum für Gesundheitsrecht und Management im Gesundheitswesen
Kursinhalte
• Medienwandel: vom „Publikum“ zur Interaktionsgesellschaft
• Integrierte Kommunikation und Wirkung
• Wirkungsweisen und Barrieren im Kommunikationsprozess
• Zusammenarbeit mit Medien
• Interviewtechnik vor Kamera
• Interne und externe Botschaften
• Handwerk der Medienarbeit
• Medienmitteilung, Pressekonferenz, Kommunikationskonzept
• Social Media
• Change- und Krisenkommunikation
Lernziele, Trainingsziele
Schwerpunkte
•Wandel der Medien, Wandel des Publikums
•integrierte Kommunikation als Führungsaufgabe
•Analyse & Konzeption
•„die Botschaft“
•„das Publikum“
•hauptsächliche Kommunikations-Instrumente und ihre Anwendung
•Spezialfragen & Diskussio
Zielpublikum
Personen mit einer abgeschlossenen Hochschul- oder anderen qualifizierten Ausbildung sowie Führungserfahrung und mehrjähriger Erfahrung im Gesundheitswesen
Qualifikationen
Abgeschlossene Hochschul- oder andere qualifizierte Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen
Anmerkungen
Für den CAS-Zertifikatsabschluss sind Leistungsnachweise zu sechs Modulen erforderlich.
 

Anfragen und Anmeldung:

Rita Schärli +41 31 631 32 11 info-mig@rw.unibe.ch
Frau Rita Schärli
41 031 6313213
 
Kategorien
Public Health
Art des Abschlusses
Diplom, Teilnahmebescheinigung
Kursform
Vollzeit
Dauer
2.5 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
2 ECTS - Points
Kosten
CHF 1.650,00
(inkl. Kursmaterial, Mittagessen und Pausenverpflegung)
Teilnehmerzahl (max.)
25
Veranstalter Kontakt
Sidlerstrasse 6
3012 Bern
Schweiz
Tel: 41 031 631 3211
info-mig@rw.unibe.ch
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Helix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioSwiss Tropical and Public Health InstituteAMREF - African Medical and Research FoundationCharité International AcademyAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage