Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

Innere Medizin Update Refresher

Forum für medizinische Fortbildung – FomF GmbH / Österreich
Kursinhalte
Mit insgesamt vier Terminen im Jahr und über 2000 teilnehmenden Ärzten zählt der Innere Medizin Update Refresher zu einer der größten und beliebtesten internistischen Fortbildungen im deutschsprachigen Raum. Er findet vom 28.11 - 2.12 2017 in Wien statt. In kurzen, 20 – 40 minütigen, Blöcken werden die neuesten diagnostischen und therapeutischen Leitlinien der Inneren Medizin präsentiert und auf Ihre Fragen eingegangen. Dabei wird vor allem auf Praxisrelevanz großen Wert gelegt.
Lernziele, Trainingsziele
Der Update Refresher bietet ein umfassendes Update für Internisten und Allgemeinmediziner, ein Themenreview für Assistenzärzte als Vorbereitung auf die Facharztprüfung, ein Kursbuch mit den Power-Point-Präsentationen der Vorträge und 40 DFP-Punkte.
Lokaler Veranstalter
Forum für medizinische Fortbildung - FomF GmbH
 

Anfragen und Anmeldung:

Herr Andreas Langer
43 02252 263263 10
 
Kategorien
Dermatologie, Innere Medizin, Neurologie, Onkologie, Palliativmedizin, Tropenmedizin und Infektiologie
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Dauer
5 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
40 DFP
Kosten
EUR 660,00
((Arzt für Allgemeinmedizin / Facharzt / Sonstige: 660,00€ (Frühbucher: 620,00€) Arzt in Ausbildung / Medizinisches Fachpersonal: 560,00€ (Frühbucher: 520,00€) Tageskarte: 150,00€ (Frühbucher: 140,00€) Frühbucher (bis 14.11.17)))
Teilnehmerzahl (max.)
500
Veranstalter Kontakt
Kaiser Franz Joseph-Ring 16 / Top 8
2500 Baden
Österreich
Tel: +43 02252 26326310 10
Fax: 26326310 40
info@fomf.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes KreuzOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Österreichische Gesellschaft für Public HealthFFG - 7. EU-RahmenprogrammÄrztekammer für WienAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage