New search | Coursedetail
Print view
 
 

Gesundheitsökonomische Modellierung - Hands-on (1140.17)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
Course Content
- Kurze Einführung in die Prinzipien von Kosten-Effektivitäts- und Budget Impact-Analysen
- Konzeption von Kosten-Effektivitätsmodellen
- Entscheidungsbäume und Markov-Modelle
- Modellentwicklung und -analyse praktisch
- Umgang mit Variabilität: Kohortensimulation versus Mikrosimulation
- Umgang mit Unsicherheit: Sensitivitäts- und Szenarioanalysen
- Prinzipien der Ermittlung erforderlicher Datenpunkte
- Nutzung von Administrativdaten und Registerdaten
Mehr unter: http://www.public-health-edu.ch
Learning objectives, training objectives
http://www.public-health-edu.ch/moduldetail?cc=1140.17&zuteilung=basel&jahr=2017&lang=de
Target Audience
Fachleute aus dem Gesundheitswesen, die gesundheitsökonomische Modellierungsstudien vertieft verstehen und selbst durchführen wollen
 

Enquiries and Registration:

Mr. Manfred Müller
 
Categories
Palliative Care, Public Health, Training for Nurses and Allied Health Professionals
Type of degree
MPH
Education form
Full Time
Duration
4 Days
Languages
German
Credit Points
3 ECTS - Points
Fees
CHF 2.400,00
Organizer contact info
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Switzerland
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Swiss Tropical and Public Health InstituteAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärztekammer für WienÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCenter of ExcellenceÖsterreichische Akademie der Ärzte

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey