New search | Conferencedetail
Print view
 
 

23. Bundeskongress für Schulpsychologie 2018

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Conference themes
Mit dem Kongressmotto „Heterogenität verbindet“ möchte der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen - Sektion Schulpsychologie dazu einladen, das Thema Heterogenität in der Schule aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, neue Ideen zu entwickeln und somit vor allem einen konstruktiven, lösungsorientierten Blick auf die pädagogischen und psychologischen Herausforderungen zu entwickeln, mit denen Schulen aktuell konfrontiert sind.
Target Audience
Schulpsychologinnen und Schulpsychologen
 

Enquiries and Registration:

Teilnahme buchen Anmeldung zum Kongress ist ab 16. April 2018 möglich. Ihre Fragen richten Sie bitte an die Kongressorganisation.(siehe Webseite)
Andreas Kluge
 
Categories
NA
Organizer contact info
Postfach 3664
99407 Weimar
Germany
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Public Health Association (EUPHA)newTreeSwiss Tropical and Public Health InstituteÄrztekammer für WienÖsterreichische Akademie der ÄrzteAMREF - African Medical and Research Foundation

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey