Druckansicht
 
 

Biomedizin und Gesundheitspolitik– Gesundheitsrechtliche und -ethische Perspektiven

Universität Bern / Zentrum für Gesundheitsrecht und Management im Gesundheitswesen
Archiv
-
18.06.2009 - 20.06.2009  Stadt Bern
 
Kursinhalte
Grundlagen der Biomedizinischen Ethik, Zwangsmassnahmen aus rechtlicher Sicht, Fragen am Lebensbeginn (Präimplantationsdiagnostik) und Lebensende (Beihilfe zum Suizid und Sterbehilfe), Gerechtigkeit und Rationierung im Gesundheitswesen aus ethischer und rechtlicher Sicht.
Zielpublikum
Personen im Gesundheitswesen
Qualifikationen
Abgeschlossene Hochschul- oder andere qualifizierte Ausbildung und mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen
Sprache
Deutsch
Kosten
CHF 1.400,00
Veranstalter Kontakt
Sidlerstrasse 6
3012 Bern
Schweiz
Tel: 41 031 631 3211
info-mig@rw.unibe.ch
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Ärzte der WeltAMREF - African Medical and Research FoundationFFG - 7. EU-RahmenprogrammCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademyThe European Public Health Association (EUPHA)Ärztekammer für Wien

Facebook