Druckansicht
 
 

1. Norddeutscher Kniearthroskopiekurs - Basiskurs mit Hands on Workshop am Humanpräparat

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf / Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Archiv
-
17.02.2012 - 18.02.2012  Hamburg
 
Kursinhalte
Anatomie des Kniegelenks, ASK Grundlagen und Zugänge, Meniskusverletzungen/Therapie, Geräteeinweisung, Praktische Übungen am Kunstknie–Zugang
– Anatomischer Rundgang
– Meniskusresektion
– Meniskusnaht mittels
- Fadenanker
- Outside-In-Technik
– Microfracture
– Knorpel-Weitere Informationen: Knochen-Transplantation, Knorpel-Anatomie/Verletzung, Microfracture, Knorpel-Knochen-Transplantation, Knorpel-Transplantation, Praktische Übungen am Humanpräparat
– Zugang
– Anatomischer Rundgang
– Meniskusr
Zielpublikum
Kollegen am Anfang ihrer Arthroskopieausbildung/ Kollegen mit dem Wunsch der Wissensauffrischung oder -Vertiefung, Assistenzärzte, Ärzte
Zertifizierung
Fortbildungspunkte LÄK Hamburg/ AGA Zertifiziert
Lokaler Veranstalter
Klinik für Unfall-,Hand- und Wiederherstellungschirurgie, UKE / Institut für Rechtsmedizin / Universitäre Bildungsakademie - UKE
Anmerkungen
Online Buchung: http://www.uke.de/bildungsakademie-anmeldung
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Birgit Seeband-Steep
0049 040 7410
 
Kategorien
Chirurgie, Notfallmedizin International, Orthopädie und Traumachirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Sportmedizin
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 350,00
(10% Nachlass für AGA-Mitglieder)
Veranstalter Kontakt
Martinistraße 52
22529 Hamburg
Deutschland
Tel: 0049 040 7410 0
info@uke.uni-hamburg.de
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceÄrztekammer für WienCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Akademie der ÄrzteHilfswerk AustriaÖsterreichisches Rotes Kreuz

Facebook