Anwendung von Strukturgleichungsmodellen in der Versorgungsforschung

Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF)
Archive
-
13.05.2011  Köln, TechnologiePark Köln (TPK)
 
-
20.10.2011  Köln, Maternushaus
Eine Anmeldung für das Oktoberseminar ist nur auf www.dkvf2011.de möglich!
 
View more dates
Course Content
In dem Seminar wird die Methodik von Strukturgleichungsmodellen (SGM) behandelt und an Anwendungsbeispielen aus der Versorgungsforschung diskutiert. SGM gehören in der Literatur inzwischen zum Analysestandard, wenn (a) Strukturen von Erhebungsinstrumenten (Konfirmatorische Faktorenanalyse, CFA) oder Theoriemodelle auf Basis empirischer Daten geprüft werden. Insofern kommt der Anwendung von SGM in unterschiedlichen Phasen komplexer Studien in der Versorgungsforschung ein besonderer Stellenwert zu.
Learning objectives, training objectives
Für alle diese Anwendung besitzen SGM im Vergleich zu klassischen Analyseverfahren methodische Vorteile. Im Seminar werden die Merkmale, Anwendung und Gütebeurteilung von SGM dargestellt, wie auch der Mehrwert, der sich VF-Studien erwarten lässt.
Target Audience
Das Seminar richtet sich an Personen, die in der Versorgungsforschung tätig sind und einen grundlegenden Einblick in die Methodik von SGM erhalten wollen. Das Seminar befähigt die Teilnehmer einzuschätzen, welchen Nutzen SGM für eigene Studien haben
Qualifications
Es werden Grundbegriffe statistischer Methoden (z.B. Korrelationstechniken, lineare Regressionsmodelle), jedoch keine Grundkenntnisse in SGM vorausgesetzt.
Certifications
Teilnahmebescheinigung über die 4-stündige Veranstaltung
Notes
Die Gebühren sind gestaffelt: Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 240 €. Für Mitarbeiter an (Fach-)Hochschulen , Universitäten beträgt die Gebühr: 100 €, Studierende zahlen 50 € pro Seminar. Eine Anmeldung ist online auf www.dnvf.de möglich.
 

Enquiries and Registration:

Ms. Dr. Gisela Nellessen-Martens
 
Categories
Evidence-Based Health Care, Evidence-Based Medicine, Health Services, Program Evaluation, Public Health, Public Health Research, Statistics
Languages
German
Fees
EUR 100,00
Organizer contact info
Eupener Str. 129
50933 Köln
Germany
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Helix - Forschung & Beratung WienFFG - 7. EU-RahmenprogrammAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Ärztekammer für WienHilfswerk AustriaCharité International AcademyEuropean Public Health Association (EUPHA)Österreichisches Rotes Kreuz

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey