ABS Symposium'11: Richtlinien zur Antibiotika-Therapie

ABS (antibiotic stewardship) GROUP
Archive
-
21.01.2011  Innsbruck
 
-
27.01.2011  Wien
 
View more dates
Course Content
•Die Entstehung von Richtlinien im europäischen Vergleich
•Evidenzbasierte Medizin in der Infektiologie
•Richtlinien zu: Infektionen des Respirationstrakts, Infektionen der Harnwege, Infektionen der Haut- und Weichteile, Sepsis
•Klinischer Workshop: Pilzinfektionen – Diagnose und Therapie
•Pharmazeutischer Workshop: Interaktionen und Organinsuffizienzen
•Diagnostischer Workshop: Serologische Infektionsdiagnostik
Learning objectives, training objectives
-) Vorträge, Workshops und Diskussionen zu Antibiotic Stewardship mit Schwerpunkt „Richtlinien zur Antibiotika-Therapie“
-) Behandlung neuer Entwicklungen in der Antibiotika-Therapie und Prophylaxe
-) Interaktive, praxisorientierte Workshops
Target Audience
Antibiotika-Beauftragte und Antibiotika-AnsprechpartnerInnen von KH-Abteilungen und der KH-Apotheke, FachärzteInnen bzw. ÄrztInnen in Facharztausbildung
Local Organizer
ABS (antibiotic stewardship) GROUP
 

Enquiries and Registration:

Ms. Annegret Frank-Karwautz
 
Categories
Anaesthesia, Internal Medicine, Surgery, Tropical Medicine and Infectiology
Languages
German
Credit Points
10 DFP
Fees
EUR 200,00
Organizer contact info
Silbergasse 30/3
1190 Wien
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Center of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Ärzte der WeltAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioCharité International AcademyÖsterreichische Akademie der Ärzte

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey