Druckansicht
 
 

Curriculum Theorie der Verkehrspsychologie

Österreichische Akademie für Psychologie (AAP)
Archiv
-
Anfang Oktober 2010 - Ende Juni 2011  1150 Wien, Mariahilfergürtel 37/2/5, direkt beim Westbahnhof
Das Curriculum wird durchgängig über die Jahre geführt, der Einstieg ist jederzeit möglich (Paternoster - Prinzip)
 
Kursinhalte
Die Theorie der Verkehrspsychologie - spannend dargebracht in einem kompakten Curriculum. Die Seminare sind sowohl für Neueinsteiger in die Materie als auch für erfahrene verkehrspsychologisch tätige PsychologInnen konzipiert.
Lernziele, Trainingsziele
Vermittlung der nötigen theoretischen Grundlagen, um in weiterer Folge als Verkehrspsychologe oder Verkehrspsychologin gem. FSG-GV bzw., Kursleiter oder Kursleiterin gem. FSG-NV tätig sein zu können.
Zielpublikum
Psychologinnen und Psychologen mit Interesse an Verkehrspsychologie
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Verkehrspsychologe gem. FSG.GV, Kurleiter gem. FSG-NV
Zertifizierung
anerkannt vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, CERT-NÖ, WAFF
Anmerkungen
http://www.aap.co.at/akademie/vp.htm
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Mag. Birgit Kanzler
 
Kategorien
Gesundheitsförderung, Psychische Gesundheit und Psychiatrie, Public Health
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 198,00
Veranstalter Kontakt
Mariahilfergürtel 37/2/5
1150 Wien
Österreich
Tel: 43 1 4067370
Fax: 43 1 4067371
birgit.kanzler@aap.co.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceÖsterreichische Akademie der ÄrzteAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioFFG - 7. EU-RahmenprogrammCharité International AcademyAMREF - African Medical and Research FoundationÄrztekammer für Wien

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage