Druckansicht
 
 

Multisektorale Antworten auf HIV/AIDS

Ruprecht-Karls Universität Heidelberg Universitätsklinikum / Institute of Public Health
Archiv
-
21.02.2011 - 04.03.2011  Heidelberg
 
Kursinhalte
Die Entwicklungen in der HIV Pandemie werden nachgezeichnet und Interventionen auf verschiedenen Ebenen vorgestellt und diskutiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der besonderen Situation der Hochprävalenz-Länder.
Ziel des Kurses ist die fachübergreifende Vorbereitung zum Thema HIV/AIDS von Fachkräften aus Gesundheitsberufen und anderer Berufsgruppen, die einen Einsatz in HIV/AIDS bezogenen Entwicklungs-projekten planen.
Public Health Aspekte der HIV Bekämpfung werden vermittelt.
Lernziele, Trainingsziele
Strategien, erfolgreiche Ansätze und evidenzbasierte Interventionen zu Prävention, Behandlung, Versorgung und Folgenminderung von HIV,Ursachen und Auswirkungen von HIV/AIDS auf das Individuum, die lokale Gemeinschaft, Arbeitsumfeld und Gesellschaft.
Zielpublikum
Der Kurs ist geeignet für Personen, die sich in Public Health Aspekten der HIV Bekämpfung weiterbilden wollen
Zertifizierung
Deutsche AIDS Gesellschaft (DAIG) und Landesärztekammer Baden-Württemberg
Lokaler Veranstalter
Universitätsklinikum Institut für Public Health
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Hilde Gold-Feuchtmüller
0049 06221 56 2904
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Ersteinsätze, Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Epidemiologie und Krankheitskontrolle, Gesundheitssysteme, Public Health, Sexuell übertragbare Infektionen, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Sprache
Deutsch, Englisch
Kosten
EUR 500,00
Veranstalter Kontakt
Im Neuenheimer Feld 324
69120 Heidelberg
Deutschland
Tel: 49 06221 56 5048
Fax: 49 06221 56 4918
petersen@uni-hd.de
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AMREF - African Medical and Research FoundationnewTreeAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioFFG - 7. EU-Rahmenprogramm

Facebook