Druckansicht
 
 

Magisterstudium Gesundheitswissenschaften

UMIT - University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology / Institute of Public Health, Medical Decision Making and Health Technology Assessment
Archiv
-
Anfang Oktober 2010 - Mitte Juli 2012  Hall in Tirol
Start: Oktober 2010 / 4 Semester
 
Kursinhalte
Public Health, Finanzmanagement, Qualitätsmanagement, empirische Gesundheitsforschung, angewandte Sozialforschung und Methodenlehre, Informationssysteme des Gesundheitswesens, Projektmanagement, Verhaltenslehre und Kommunikation, strategische Unternehmensführung, Recht
Lernziele, Trainingsziele
Den Studierenden werden in die Lage versetzt, Methoden und Werkzeuge der Gesundheitswissenschaften und verwandter Disziplinen zu bewerten und zur Lösung von Problemen nicht nur im Bereich des Gesundheitswesens anzuwenden.
Zielpublikum
Personen die sich mit den unterschiedlichsten Facetten des Gesundheitswesens wissenschaftlich auseinandersetzten und interdisziplinär weiterbilden.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Spezialisten in den Bereichen Public Health, Epidemiologie, Medizin, Pflege, Management oder Gesundheitspolitik werden zu interdisziplinären Experten im Gesundheitswesen ausgebildet.
Qualifikationen
Abgeschlossenes, einschlägiges Studium
Akkreditierung
Austrian Accreditation Council
Zertifizierung
Ab Herbst 2010 werden verschieden Vertiefungsschwerpunkte angeboten.
 

Anfragen und Anmeldung:

Univ.-Prof. Dr. Uwe Siebert
43 050 8648 3990
 
Kategorien
Epidemiologie und Krankheitskontrolle, Evaluierung, Gesundheitsförderung, Gesundheitssysteme, Gesundheitsversorgung, Ökonomie und Finanzierung, Public Health, Statistik, Wissenschaftlich fundierte Gesundheitsversorgung, Wissenschaftlich fundierte Medizin
Sprache
Deutsch, Englisch
Credit Points
120 ECTS - Points
Kosten
EUR 2.600,00
Veranstalter Kontakt
Eduard-Wallnoefer-Center 1
6060 Hall in Tirol
Österreich
Tel: 43 50 8648 3990
Fax: 43 50 8648 673901
htads@umit.at
Aspher University
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Center of ExcellenceHilfswerk AustriaAMREF - African Medical and Research FoundationOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Health Forum GasteinÖsterreichische Akademie der ÄrztenewTree

Facebook