Druckansicht
 
 

GEMS (Geriatric Education for Emergency Medical Services)

Arbeiter-Samariter-Bund Österreich / Bundesschulung
Archiv
-
05.06.2010 - 06.06.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr
 
-
09.10.2010 - 10.10.2010  1150 Wien, Hollergasse 2-6
Uhrzeit jeweils von 08:00 bis 18:00 Uhr
 
Weitere Termine anzeigen
Kursinhalte
GEMS (Geriatric Education for Emergency Medical Services) wurde als erstes “nicht Reanimationsprogramm“ im Bereich der Geriatrie entwickelt, um allen Personen, die in der präklinischen Versorgung geriatrischer Patienten – gegenwärtig das am schnellsten wachsende Segment unserer Bevölkerung - beteiligt sind, noch besser auf die rettungs- und notfallmedizinische Versorgung vorzubereiten.
Lernziele, Trainingsziele
Einschätzen des sozialen Netzwerkes, Alter & Altern,Kommunikation mit alten Menschen und den betreuenden Einrichtungen, Patienteneinschätzung und Behandlung, Hospiz und Palliativcare, Sturz und Traume, Respiratorische Notfälle, Kardiale Notfälle, Neu
Zielpublikum
(Not-) Ärzte, Nofallsanitäter und Pflegepersonal im Gesundheits-, Pflege- und Sozialbereich
Qualifikationen
NFS, NKA, NKV, NKI
Zertifizierung
Zertifikat mit 3-jähriger Gültigkeit
Anmerkungen
Dieses besondere Ausbildungsprogramm hilft dem Rettungs-und auch dem Pflegepersonal noch besser ältere Menschen mit einer Krankheit,Verletzung oder Behinderung unter Verwendung eines eigens entwickelten Versorgungsstandards einschätzen und behandeln.
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Manuela Sturmlechner
 
Kategorien
Gesundheitsversorgung, Notfallmedizin International
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 385,00
Veranstalter Kontakt
Hollergasse 2-6
1150 Wien
Österreich
Tel: 0043 1 89145 195
Fax: 0043 1 89145 99195
schulung@samariterbund.net
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.newTreeHilfswerk AustriaCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÄrzte der WeltEuropean Health Forum GasteinHelix - Forschung & Beratung WienÖsterreichische Gesellschaft für Public Health

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage